1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ArenaTV mit Nokia D-Box I?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von m.eckhoff, 7. April 2006.

  1. m.eckhoff

    m.eckhoff Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Landkreis Stade
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box I, Premiere-Prepaid
    Anzeige
    Dies kann man auf der Internetseite von Arena lesen:

    Satellitenkunden, die eine Set-Top-Box mit Cryptoworks-Entschlüsselungssystem besitzen, können damit auf jeden Fall arena empfangen, wenn sie eine Smartcard bei uns bestellen. Weiterhin können eine Vielzahl von Set-Top-Boxen mit bestehendem CI (Common Interface) genutzt werden. Für diese Set-Top-Boxen ist der Kauf eines CryptoWorks-Zusatzmoduls erforderlich.

    Ich bin ein bisschen doof in dieser Angelegenheit und möchte mich eigentlich auch nicht mit der Technik beschäftigen, sondern NUR Fußball gucken. Hat meine D-Box I ein Cryptoworks-Entschlüsselungssystem bzw. kann ich ein solches Zusatzmodul dafür kaufen und auch als Laie selber einbauen?

    Ist es vielleicht auch möglich, so ein Modul einbauen zu lassen. Wenn ja, wo und mit welchen Kosten ist zu rechnen?
     
  2. m.eckhoff

    m.eckhoff Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Landkreis Stade
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box I, Premiere-Prepaid
    AW: ArenaTV mit Nokia D-Box I?

    http://217.160.75.21/satserver.de/catalog/product_info.php?cPath=37_68&products_id=160&osCsid=ed3754aa80257075ff12d7bcb382d098

    Ich habe ein solches Modul im Internet gefunden. Kann ich das als Laie selber in der D-Box I einbauen und die nächste Frage, ist so ein Modul für meine Nokia D-Box I geeignet. Gibts vielleicht was besseres und günstigeres?

    Jetzt habe ich auch noch mal bei Ebay nach einem Cryptoworks-Modul geguckt. Dort bekommt man das inkl. Versand für ca. 45 €. Nur bei einigen steht "nicht für D-Box 1 geeignet". Gibt es da auch noch Unterschiede bzw. worauf muss man achten?

    Nach dem Preis zu urteilen, ist es immer noch günstiger, als bei Arena einen neuen Reciever für 89,- oder 99,- € zu kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2006
  3. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: ArenaTV mit Nokia D-Box I?

    Ein Cryptoworksmodul funktioniert grundsätzlich nicht in einer dbox1.
    In der dbox1 funktionieren nur spezielle dbox1 Module und die gibt es nur für Betacrypt/Irdeto.
     
  4. m.eckhoff

    m.eckhoff Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Landkreis Stade
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box I, Premiere-Prepaid
    AW: ArenaTV mit Nokia D-Box I?

    Das heißt, ich muss jetzt darauf warten, dass ArenaTV sagt, liebe Sat-Kunden wir haben die Möglichkeit geschaffen, dass Sie ihre D-Box 1 für ArenaTV nutzen können?
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: ArenaTV mit Nokia D-Box I?

    Die DBox1 arbeitet zwar mit einem CA-Modul (CAM (Conditional Access Modul)), welches man abziehen und austauschen kann, aber dies sind keine CI-CAM's (Common Interface Conditional Access Module). D.h. die CAM's der DBox1 sind nicht kompatibel mit CI-CAM's und umgekehrt. Einen Unterschied merkt man auch als Laie gleich. CI-CAM's nehmen die Karte selber auf, während DBox1 CAM's nur in Verbindung mit einem in der Box vorhandenen Kartenleser eingesetzt werden können. Die CAM Arten sind aber auch elektronisch nicht kompatibel. Ein Einstecken eines CI-CAM's in eine DBox1 kann also eine Beschädigung der DBox1 und des CI-CAM's verursachen. Funktionieren wird es auf keinen Fall.

    Ich kenne derzeit kein DBox1 CAM, welches Cryptoworks unterstützt (selbst das Amon nicht).


    EDIT:
    Mal wieder zu langsam getippt...

    Und ja - Du mußt hoffen, dass Arena sich mit Premiere einigt oder einen Trick findet Betacrypt basierende Boxen ansprechen zu können...
     
  6. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: ArenaTV mit Nokia D-Box I?

    @m.eckhoff
    Richtig und wenn das nicht geschieht nach einer Cryptoworks fähigen Lösung umschauen.
     
  7. m.eckhoff

    m.eckhoff Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Landkreis Stade
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box I, Premiere-Prepaid
    AW: ArenaTV mit Nokia D-Box I?

    Vielen Dank für die Antworten. Nun habe ich mal wieder etwas dazugelernt.

    Ich persönlich finde, dass es eine Frechheit von Arena ist, dass sie diese Reciever für 89,- bzw. 99,- € verkaufen. Bei Premiere gab's die für 1,- € zum Abo dazu.

    Ok, man muss ja kein Abo abschließen und wahrscheinlich ist das hier auch nicht der richtige Ort für eine solche Diskussion, aber ich wollte es halt mal gesagt haben.
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: ArenaTV mit Nokia D-Box I?

    Bei Premiere gab's die auch nicht immer für 1 EUR dazu.
    Anfänglich musste man sie für umgerechnet ca. 7 EUR mieten. Später konnte man sie dann kaufen und für 1,- EUR dazu ist erst seit den letzten Jahren so und auch nur bei entsprechendem Aboabschluss.
    Arena subventioniert die Receiver hingegen nicht oder nur kaum bei Satempfang. Bei Kabelempfang hingegen werden die Receiver subventioniert. Aber angeblich nicht durch Arena selbst sondern durch ish/iesy, die das Abo für Arena vertreiben.
     

Diese Seite empfehlen