1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

arena will keine Kunden!

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von michaausessen, 14. August 2007.

  1. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hier in Kurzform das, was mein Vater in den vergangenen acht Tagen mit arena erlebt hat:

    6. August: Anruf bei arena, nachdem mein Vater ein schriftliches Angebot für die Saison 2007/2008 erhalten hat: Ein Saisonticket, gültig bis 31.05.2008, zum Preis von 189 €, Wegfall der sonst üblichen Freischaltgebühr. Der Mitarbeiter am anderen Ende sagt, dass das Angebot nicht mehr "aktivierbar" sei. Erst nach längerer Diskussion und Rücksprache mit Kollegen und Vorgesetzten wird meinem Vater ein Prepaid-Abo zum Preis von 199 € angeboten. 10 € sollen dem Kundenkonto intern gutgeschrieben werden. So weit, so gut. Also: Angebot angenommen, Smartcard soll "Mittwoch, spätestens Donnerstag" da sein.

    9. August: Von der arena-Smartcard weit und breit keine Spur. Also Anruf bei arena. Nach minutenlanger Warteschleife endlich eine Mitarbeiterin am anderen Ende der Leitung. Aber oh je, die sagt lapidar: "Sie sind doch längst Kunde bei arena!". Auf den Hinweis, dass dieser Kunde der Bruder sei: "Das ist aber selten, dass zwei Brüder im selben Haus wohnen und der Vorname mit dem gleichen Buchstaben anfängt". Trotzdem: Das Angebot sei abgelaufen und nicht mehr aktivierbar. Auf eine Diskussion lässt sich die arena-Mitarbeiterin nicht ein, sondern legt einfach auf. Nach zwei weiteren Anrufen und 20 Minuten Warteschleife endlich ein kompetenter Mitarbeiter, der sofort auf das übersandte Angebot zu sprechen kommt. Er entschuldigt sich vielmals dafür, dass der Auftrag bislang nicht bearbeitet wurde und verspricht einen sofortigen Versand der Smartcard. O-Ton: "Spätestens am Samstag ist die bei Ihnen!"

    11. August: Der Ball rollt, aber der Bildschirm bleibt mangels Smartcard weiterhin dunkel. Erneuter Anruf bei arena. Diesmal die Auskunft, dass der Auftrag "in Bearbeitung" sei. Die Smartcard jedoch werde erst in der kommenden (also in dieser) Woche verschickt. Auf den Hinweis, dass nunmehr kein Interesse mehr an einem arena-Abo vorhanden sei, sondern ein Premiere-Abo abgeschlossen würde, der Satz: "Das können Sie gerne machen. Nur kommen Sie aus dem arena-Vertrag nicht mehr raus. Der läuft!"

    Nach all dem bisher mit arena Erlebten kann ich vor diesem Verein nur warnen. Offensichtlich sind die wenigen verbliebenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vollkommen überfordert. Von Service jedenfalls keine Spur!
     
  2. trixler

    trixler Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    185
    Ort:
    A3-A5-A66-A661
    AW: arena will keine Kunden!

    Wenn dein Vater auch in NRW wohnt, kann er die Bundesliga sowieso nur über UM bestellen. Bei Premiere würde er nur Fussball Plus kriegen.
     
  3. #67

    #67 Guest

    AW: arena will keine Kunden!

    Es soll auch in NRW noch kluge Menschen geben, die sich ihr Programm vom Himmel holen. :rolleyes:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. August 2007
  4. #67

    #67 Guest

    AW: arena will keine Kunden!

    Ist der Account gehackt? Du warst doch kürzlich noch ganz großer Fan des Strafgebührenkanals...
     
  5. trixler

    trixler Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    185
    Ort:
    A3-A5-A66-A661
    AW: arena will keine Kunden!

    Ja, tut mir aufrichtig Leid.
    Ich bin wirklich dümmlicherweise davon ausgegangen, was er in seiner Signatur stehen hat. Davon abgesehen, dass im Ausgangspost kein Wort über den Empfangsweg steht.
    :rolleyes:
     
  6. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: arena will keine Kunden!

    Account gehackt?! Muss ich das jetzt verstehen?

    Fakt ist, dass ich Unitymedia-Kabelkunde und damit soweit zufrieden bin. Mein Vater hingegen empfängt seine Programme via Satellit Astra. Fakt ist auch, dass arena schon mit potentiellen Abonnenten ruppig und wenig kundenfreundlich umgeht. Dabei kann es doch nicht so schwer sein, eine Smartcard zu versenden, oder? Ein arena-tauglicher Receiver ist schließlich vorhanden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2007
  7. trixler

    trixler Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    185
    Ort:
    A3-A5-A66-A661
    AW: arena will keine Kunden!

    Somit ist mein Beitrag #2 hinfällig.
    Und du hast Recht, das ist wirklich mehr als ärgerlich, dass die eine simple smartcard-Versendung nicht hinbekommen.
    Mein Bekannter mit Sat-Empfang hat Mitte Juli bestellt (Card+Receiver, ohne sich auf ein besonderes Angebot zu beziehen) und paar Tage später war alles da.
     
  8. Kabelknecht

    Kabelknecht Platin Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.603
    AW: arena will keine Kunden!

    Was das mit "Intelligenz" zu tun haben soll, möchte ich mal wissen. Manche ersticken wirklich an ihrer Arroganz
     
  9. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.240
    AW: arena will keine Kunden!

    Seit wann das? Premiere bietet das auch über Kabel in NRW an!
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: arena will keine Kunden!

    ... als Kunde bei Unitymedia kann man selbst entscheiden ob man Premiere Fußball Bundesliga für 14,90 € über Unitymedia oder für 19,99 € direkt bei Premiere abonniert. Wenn auch Premiere Fußball Plus abonniert werden soll, ist es günstiger direkt bei Premiere zu abonnieren, denn dank Zwangsbündelung ist das letztendlich billiger ...
     

Diese Seite empfehlen