1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

arena wieder über Premiere bei Netzebene 4-Kabelnetzen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Eike, 8. Februar 2007.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.736
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Es scheint so zu sein das alle diejenigen die den Kabelkiosk extra wegen arena gebucht haben sich ärgern dürften.

    arena ist ab sofort bei allen Kabelnetzen (außer Ish, Iesy) wieder zubuchbar.
    Alle die ein Premiere komplett Abo bei Premiere haben werden wieder ab Freitag freigeschaltet.

    Natürlich betrifft das auch die Sat.-Kunden.

    Nähere Infos: www.premiere.de

    natürlich bleibt arena auch Bestandteil des kabelkiosk.

    Ich habe immer gesagt das es mehrere PAY-TV schwer in Deutschland haben.
    Ich gehe so weit: Unity Media ist gescheitert eine Zugfähige Plattform aufzubauen.
     
  2. tripleplayer

    tripleplayer Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    6
    AW: arena wieder über Premiere bei Netzebene 4-Kabelnetzen

    so sehe ich das auch. allein der druck von der dfl bzw. den sponsoren dürfte entscheidend dazu beigetragen haben. unity wird nun sogar premiere-aktionär - das war wohl der preis, den man zahlen musste. trotzdem gratulation, herr kofler! :D
     
  3. bruce234

    bruce234 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    132
    AW: arena wieder über Premiere bei Netzebene 4-Kabelnetzen

    Die Aktien wurden übertragen, von Kauf habe ich nichts gelesen. Es ist wohl eine Kooperation zwischen Arena und Premiere. In den UM Netzen in NRW und Hessen ist das volle Premiere Programm künftig nur noch über die Kabelnetzbetreiber zu erhalten. Da heißt das die Premiere Inhalte voll in das eigene Digital TV Produkt integriert werden, einschließlich Premiere HD. Da kann man wohl beiden Seiten gratulieren. Bevor es Arena gab wäre das undenkbar gewesen.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.736
    Ort:
    Magdeburg
    AW: arena wieder über Premiere bei Netzebene 4-Kabelnetzen

    Weiß ber nicht ob ich die Premiere-Kunden beglückwünschen sollte.
    Bei Ish/Iesy werden die Pakete Blockbuster und Entertainment auf einen Kabelkanal gepackt und haben somit die schlechtere Qualität als bei Premiere Sat., oder kleine Kabelnetze sowie KDG.
     
  5. bruce234

    bruce234 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    132
    AW: arena wieder über Premiere bei Netzebene 4-Kabelnetzen

    Wie kommst dur drauf, das ein Kabelkanal eine schlechtere Qualität hat als SAT. Die Begründung würde mich mal interessieren. Technisch gibt es hierfür nämlich keine. Deine Aussage ist meine Erachtens reine Polemik.
     
  6. viceversa

    viceversa Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    AW: arena wieder über Premiere bei Netzebene 4-Kabelnetzen

    vielleicht verschwinden diese ja jetzt und da Unity nun über die Kapazitäten bestimmen kann wird das wieder entzerrt und nun ist endlich Schluss mit der Doppelbelegung :)
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.736
    Ort:
    Magdeburg
    AW: arena wieder über Premiere bei Netzebene 4-Kabelnetzen

    Das habe ich nicht gesagt - sondern das Gegenteil..

    Bei Premiere über Sat und über Kabelnetze die den Sat-Abgriff 1:1 betreiben (KDG, Kabel-BW, EWT, Primacom) ist die Qualität besser als bei Ish, Iesy.

    Ish,Iesy pakt aber die Pakete anders und voller.
    So wird Blockbuster und Entertainment auf einen Transponder gepackt. Somit sind 10 Sender auf einen Kanal was zu höherer Artefaktebildung führt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2007
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: arena wieder über Premiere bei Netzebene 4-Kabelnetzen

    Wenn Du die Sender anders anordnest, dann muss man reencodieren da die "Verzahnung" durch die Datenratenspitzen sonst nicht mehr passt.
    Es ist dadurch nur logisch das die Bildqualität schlechter wird, selbst dann wenn die Anzahl der Sendergleich bleibt und nur andere Sender benutzt werden. Das ist übrigens in jedem Kabelnetz so bei dem Sender neu gepackt werden und lässt sich kaum anders lösen.


    Gruß Gorcon
     
  9. TV-Nutzer

    TV-Nutzer Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    344
    AW: arena wieder über Premiere bei Netzebene 4-Kabelnetzen

    Es wäre allerdings möglich, die Sender direkt per Glasfaser vom Sender zum Kabelnetzbetreiber zuzuführen.
     
  10. viceversa

    viceversa Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2007

Diese Seite empfehlen