1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena via Kabel in Niedersachsen - was muss ich tun?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von vfbjoe, 14. September 2006.

  1. vfbjoe

    vfbjoe Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe nur eine kurze Frage die mir hier wahrscheinlich 99% aller User ohne Probleme beantworten können. Ich muss mir eingestehen in dem ganzen Arena - Premiere - Kabelanbieter Wirrwarr nicht mehr durchzublicken.

    Ich habe bislang in Baden-Württemberg gelebt und hier Premiere via Satellit empfangen. Das Abo habe ich gekündigt.

    Nun ziehe ich um nach Niedersachsen, habe einen stinknormalen Kabelanschluss in der Wohnung und möchte Arena abonieren. Was kommt an Kosten auf mich zu? Muss ich nun lediglich die 15 Euro an Arena bezahlen, oder kommen noch weitere Kosten auf mich zu (evt. für einen digitalen Kabelanschluss oder eine Mitgliedschaft bei Kabel Deutschland etc.)? Monatliche Kosten oder einmalig?

    Vielen Dank für ihre Hilfe, ich habe versucht mich auf Arenas Homepage schlau zu machen, dies ist mir aber nicht gelungen.
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Arena via Kabel in Niedersachsen - was muss ich tun?

    Das ist der falscheste Weg, den du beschreitest.

    Als erstes musst du herausfinden wer dein zukünftiger Kabelanbieter ist. Dann kannst du dich schlau machen, wie es bei diesem Anbieter mit einem Arena Abo aussieht.
     
  3. vfbjoe

    vfbjoe Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Arena via Kabel in Niedersachsen - was muss ich tun?

    Vielen Dank erst mal für die Antwort.

    Ich habe gelesen, dass der Kabelanbieter in Niedersachsen Kabel Deutschland ist, oder ist das was anderes?

    Kann man grundsätzlich sagen, dass noch weitere Kosten auf mich zukommen neben den 15 Euro an Arena? (Brauche keine genaue Kostenangabe, sondern nur eine grobe Beschreibung wie das "System" funktioniert)
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Arena via Kabel in Niedersachsen - was muss ich tun?

    @zukünftiges fast Nordlicht ;-)

    Die Frage können wir Dir nicht beantworten! Du sagst, daß Du "stinknormales Kabel" in der Wohnung hast ....

    Dies kann bedeuten, daß die Kabelgebühren bereits in Deiner Nebenkostenabrechnung enthalten sind (sehr angenehm), kann auch bedeuten, daß Du bis zu 16,40 Euro im Monat an Kabelgebühren löhnen mußt.

    Niedersachsen ist Kabel Deutschland Gebiet, aber auch dort gibt es Hühnerhalsmöchtegerngesellschaften.

    Du solltest Dich an Deinen Vermieter wenden und das abklären. Vielleicht hast Du da auch Kabelkiosk?
     

Diese Seite empfehlen