1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena,Unity Media,und Tividi

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Boskovic, 29. Dezember 2005.

  1. Boskovic

    Boskovic Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    84
    Anzeige
    Hat den Arena auch den Plan,dass Fussball Paket auch
    durch ein Spielfilmsender mit aktuellen kino highlits aufzuwerten.
     
  2. rasc

    rasc Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    141
    AW: Arena,Unity Media,und Tividi


    Wenn es so waere, dann würde das wohl so wie in den 90ern in Grossbritannien enden. Damals hatte der Bezahlsender BSB und SKY-TV um die Gunst der Kunden mit den besten Filmen geworben.

    Das Fazit war, die Sender haben im Preiskrieg um die besten Film-Pakete ein Schweinegeld an Hollywood bezahlt, man konnte einen neuen Film entweder bei BSB oder SKY-TV gucken, je nachdem wo er gelandet ist - als Kino-Fan war man dann ziemlich angesaeuert, wenn ein neuer Film nicht beim eigenen Sender gelaufen ist.

    ... und billiger ist es für die Kunden aufgrund des Preiskrieges auch nicht unbedingt geworden.


    Achja: wie ging der Kampf aus? Beide PAY-TV-Sender waren mehr oder weniger Pleite und (mussten) fusionieren - der neue Name: BSkyB...
    AFAIR musste Murdoch damals sogar ein paar seiner Zeitungen wegen der drohenden Pleite verkaufen...
     

Diese Seite empfehlen