1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena und RKS TELECOM Südwest (Tochter Tele Columbus) - Verhandlungsstand?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von philnet, 14. Juli 2006.

  1. philnet

    philnet Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi Forumskollegen! So langsam bekomme ich Panik. Wohne in Baden-Württemberg, der Kabelanschluss in unserer Mietwohnung kommt allerdings nicht von Kabel-BW, sondern von der RKS TELECOM Südwest, eine der vielen Töchter von Tele Columbus. Wechseln zu Kabel-BW kann ich nur, wenn das gesamte Haus damit einverstanden ist - da hab ich schlechte Karten. Weiß von euch jemand etwas über laufende Verhandlungen zwischen ARENA und den diversen TC-Töchtern? Die RKS teilt mir natürlich nur lapidar mit, dass Verhandlungen laufen. Aber: wie sieht eure Prognose aus? Die müssen sich doch wohl irgendwie einigen können oder??? :rolleyes: Danke im Voraus für ein aufmunterndes Wort.
     

Diese Seite empfehlen