1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena Tividi Technisat Digitsat1 welche Betacrypt CI-Mod laufen in ihm mit max. 1,5W

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Willhelm, 26. Oktober 2006.

  1. Willhelm

    Willhelm Gold Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.719
    Anzeige
    Kumpel hat einen Technisat Digitsat1 CW von Arena, er will nun wieder ein Probe Abo von Premiere. Welches Betacrypt Modul begnügt sich mit nur 1,5Watt am einzigen CI-Schacht des Digisat1, ohne wegen Spannungszusammenbruch permannent erneut zu initialisieren? Mascoms Alpacrypts voll scheiden bestimmt für ihn deswegen meist aus! Begnügt sich ein Betacrypt Allcam 4.9 mit den maximalen 0,3A am Digisat1. Bisher ging ich meist von 1A also 5Watt bei den meisten doppelt CI-Schächten aus, mit so wenig wie im Technisat Digisat1 habe ich nicht gerechnet. Viele heute übliche Module können darinnen bestimmt erst gar nicht richtig funktionieren ohne nachträgliche Veränderung der Bauteil Bestückung im Technisat Receiver Gerät ? Welches auch reine Betacrypt Modul begnügt sich aber dennoch mit nur 1,5Watt in ihm? Dachte zb. an (Irdeto/Betacrypt) auf orginal Alphacrypt light Modulen. Oder (Irdeto/Betacrypt) auf orginal Irdeto Allcams 4.9. Gruß
     

Diese Seite empfehlen