1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena stellt Ende September den Betrieb ein

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von wrestlingpapst, 15. Juni 2010.

  1. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.122
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    So nun wird endlich der Stecker gezogen.

    ---------------------------------------------------------------------------

    Angesichts von zuletzt weniger als 60.000 Abonnenten zieht Unitymedia einen Schlussstrich: Zum 30. September 2010 soll der Geschäftsbetrieb der Satellitenplattform ArenaSat eingestellt werden.

    In den kommenden Tage wird der Konzern seine verbliebenen Kunden über das Ende der Ausstrahlung der Pay-TV-Pakete informieren, hieß es am Dienstag. Immerhin: Die Abonnenten dürfen ihren Receiver selbst dann behalten, wenn es sich um ein von ArenaSat bereitgestelltes Mietgerät handelt.

    Fortan will sich Unitymedia um sein Kerngeschäft konzentrieren - in erster Linie also dem Verkauf von 3Play-Produkten und TV-Diensten für Kabelkunden. Unitymedia hatte die Satelliten-Plattform einst nach dem Erwerb der Bundesliga-Rechte aus dem Boden gestampft. Mit dem Aus von ArenaSat ist dieses kurze Kapitel nun endgültig Geschichte.
    Für eine Saison hatte Arena vor vier Jahren die Bundesliga exklusiv übertragen, doch trotz vergleichsweise günstiger Angebote blieb man deutlich von den hoch gesteckten Abonnenten-Zielen entfernt: Anstelle von den erhofften sechs Millionen Kunden verzeichnete Arena selbst ein Jahr nach dem Start nur etwas mehr als eine Million Zuschauer - die Bundesliga-Rechte wurden daraufhin als Unterlizenz an den Sky-Vorgänger Premiere weitergegeben, sodass sich Unitymedia schließlich sogar noch mit Gewinn aus dem Fußball-Geschäft verabschiedete.

    ( Quelle: DWDL )

    -------------------------------------------------------------------------


    Mal schauen was aus dem Transponder wird.
     
  2. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Arena stellt Ende September den Betrieb ein

    Der Thread existiert schon. :D
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Arena stellt Ende September den Betrieb ein

    Ich ahbe den anderen nicht gelesen. Also nicht so schlimm.
     

Diese Seite empfehlen