1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena - Kundenzahl

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von kai77, 30. August 2006.

  1. kai77

    kai77 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    193
    Anzeige
    Für die, die es interessiert.

    Eben über Reuters:

    *UNITY MEDIA: HATTEN GEGEN ENDE AUGUST 424.000 ARENA-KUNDEN
    *UNITY MEDIA: RECHNEN BIS ENDE DES JAHRES MIT RUND EINER MILLION ARENA-KUNDEN
    *UNITY MEDIA-CHEF: LIEGEN BEI ARENA ÜBER EIGENEN ERWARTUNGEN

    Gruß

    Kai
     
  2. kai77

    kai77 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    193
    AW: Arena - Kundenzahl

    hier noch 'ne Ergänzung:

    KÖLN (dpa-AFX) - Der neue Bezahlsender Arena hat mit seinem
    Bundesliga-Angebot bislang mehr als 400.000 Kunden angelockt. Am 27. August habe
    die Zahl der Abo-Bestellungen bei 424.000 gelegen, sagte Unity Media-Chef Parm
    Sandhu am Mittwoch der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX.
    Etwas mehr als die Hälfte der Kunden (226.000) nutzten dabei das Angebot via
    Satellit, der Rest empfange das Programm via Kabel. Für Ende des Jahres sei die
    Marke von rund einer Million angepeilt. "Wir sind sehr zufrieden mit der
    Entwicklung bei Arena." Arena hatte im Dezember vergangenen Jahres den
    bisherigen Platzhirsch Premiere im Rennen um die Pay-TV-Rechte an der
    Fußball-Bundesliga ausgestochen./mf/sf

    Gruß

    Kai
     
  3. XPuser

    XPuser Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Arena - Kundenzahl

    424K mit Premierekunden ?

    Wen dem so ist, zeigt das wie klein das Interesse an einem reinem Bundesligaangebot ist. Denn es würde bedeuten das Premiere Fussball (bei Premiere) nur einen sehr geringen Anteil der Abos ausgemacht hat.

    Bzw. wieso sollten nach dem vollzogenen Start der Bundesliga, die Zahlen sich mehr als verdoppeln? Entweder bin ich beim BuLiStart ( bis zum 3 Spieltag) dabei oder nicht. Daher fällt es mir schwer zu glauben das sich noch mal so viele auf einmal begeistern lassen sollten ... insb. bei dem selber erzeugten Feedback über die ersten Spieltage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2006
  4. HansFehr

    HansFehr Platin Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.998
    Ort:
    München
    AW: Arena - Kundenzahl

    Es wäre noch interessant zu wissen, wieviele via Premiere arena Kunden geworden sind.

    Hans
     
  5. Dale

    Dale Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    2.057
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PHILIPS 37PF9731D/10
    T-Home X300T
    T-Home Complete Plus
    Premiere Komplett
    AW: Arena - Kundenzahl


    Also bummeling 370.000 Premiere-Kunden.
     
  6. HaiScore

    HaiScore Guest

  7. mayday68

    mayday68 Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bochum
    AW: Arena - Kundenzahl

    Das sind keine Premiere-Kunden, da die Hälfte über SAT schaut, werden die andere Hälfte in NRW/Hessen über Kabel schauen. Also keine Premiere Kunden(Ist doch von UnityMedia die ANzeige, nicht von arena).
     
  8. XPuser

    XPuser Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Arena - Kundenzahl

    Also weit "vor" dem Sasionbeginn hatte Arena 250K und nun haben sich also noch 170K dazugefunden ... und mit dem Doppel oder Nichts Joker Premiere noch mal das gleiche bekommen.

    Ich denke 1 Million inkl. Premiere sind realistisch am Ende der Saison.

    Mich würde nun aber interessieren wie viel von den Kunden ein Hinrundenticket aus dem Super(media)markt haben und vllt ab Februar nicht mehr Kunde sind ?? steht das auch irgendwo. Die Premierekunden kann man ja defakto fast auf sicher auf 3 Jahre buchen, für 9.99 *gg*.
     
  9. Klabautermann

    Klabautermann Gold Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    1.753
    AW: Arena - Kundenzahl

    Die bisherigen Abonnentenzahlen sind doch sehr gut, so viel hatte Premiere wahrscheinlich nach 2 Jahren nicht.
     
  10. Dale

    Dale Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    2.057
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PHILIPS 37PF9731D/10
    T-Home X300T
    T-Home Complete Plus
    Premiere Komplett
    AW: Arena - Kundenzahl

    1991 dürften die Übertragungsrechte für die Bundesliga auch geringfügig preiswerter gewesen sein. :rolleyes:
    Und PAY-TV kannte damals auch noch niemand, im Gegensatz zu heute, wo sich die Abonennten von Arena vermutlich zu 95% aus dem bestehenden Premiere-Kundenstamm rekrutieren.

    Zudem, wenn Herr Jocic sich nach der Rechtevergabe hinstellt, von 6 Millionen Abonennten fantasiert und mindestens 3 Millionen Abonennten braucht, um eine halbwegs schwarze Null zu schreiben, ist das nicht wirklich dolle, was Arena da vermelden kann. :cool:
     

Diese Seite empfehlen