1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena im Ausland

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von pinklady99it, 8. August 2006.

  1. pinklady99it

    pinklady99it Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Wie kommt man im Ausland zu Arena?
    Kann man ein Abo übers Internet kaufen oder wie geht das? Danke für Antworten, denn ich würde sehr gerne die deutsche Bundesliga schauen. konnte das bisher glücklicherweise mit Premiere. Warum geht das nicht mit Arena.Oder kennt ihr jemanden der mir einAbo für Arena verkauft?
    Pinklady99it
     
  2. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Arena im Ausland

    Wo bist du denn her? Also du kannst das schon machen, aber du braucht halte jemanden in Deutschland, der dir das Abo oder eben eine Prepaid Karte besorgen kann. Fürs Ausland ist natürlich eine Prepaid Karte das beste, weil du da kein Konto brauchst.
     
  3. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Arena im Ausland

    Hast du keine Freunde oder Verwandten in D, die für dich ein Abo abschließen?
     
  4. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Arena im Ausland

    Zunächst einmal braucht man auch für den Abschluss eines Prepaid Abos eine deutsche bankverbindung, weil das Prepaid ja in ein reguläres Abo übergeht, wenn nicht gekündigt wird.

    Ansonsten ist im Ausland regulär kein Abo abzuschließen. Der Grund liegt daran, dass Arena ins Ausland kein Abo verkaufen darf, weil Arena eben nur die Rechte für Deutschland erworben hat. Premiere hatte im Gegensatz dazu auch die Rechte für Austria. Jetzt sind die Auslandsrechte komplett bei bet and win. arena als tochter eines deutschen kabelnetzbetreibers hat nunmal 0,00 interesse an austria. macht man doch schließlich die deutsche sat ausstrahlung auch nur, weil die dfl arena dazu zwingt.
     
  5. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Arena im Ausland

    Aja sas mit dem Konto wusste ich nicht. Habe ja auch ein Abo :)
     
  6. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Arena im Ausland

    ich habe jetzt auch ein ganz normales arena abo aber ich kenne das noch von meinen diverses premiere prepaid abos. und ist ja auch logisch, dass arena für die zeit nach der prepaid bezahlten zeit dann eine kontoverbindung notwendig ist. und man kann nun nicht von arena erwarten, dass sie dann erst jeden anschreiben, um eine einzugsermächtigung zu erhalten.

    aber ohne zweifen wird so natürlich (aus sicht der lizenzinhaber bet and win zurecht) den ausländischen buli interessierten eine möglichkeit genommen, arena zu abonieren.
     
  7. fernsehlaie

    fernsehlaie Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    141
    AW: Arena im Ausland

    wenns um die schweiz geht dann gute nachrichten!:

    http://www.teleclub.ch/


    Zürich/München, 10. August 2006 Teleclub überträgt auch in den kommenden Jahren die deutsche Bundesliga live und exklusiv. Damit baut Teleclub seine Position als «Home of Football» weiter aus und bietet somit seinen Abonnenten Spitzenfussball aus der Axpo Super League, Top-Begegnungen aus den internationalen Fussball-Ligen und die komplette Bundesliga.

    «Lange hatte es gedauert bis die Rechte-Situation über eine TV-Ausstrahlung der Bundesliga geklärt werden konnte». «Umso mehr freut es uns, dass wir unseren Abonnenten auch in Zukunft die Bundesliga live & exklusiv präsentieren können», sagt Roger Feiner, Head of Sports bei Teleclub.

    Die Verantwortlichen für die Auslandsvermarktung der Bundesliga – Deutsche Fussball Liga (DFL), bwin (ehemals betandwin), und the sportsman – zeigen sich ebenso erfreut über die erneute Vergabe der Bundesligarechte an Teleclub. Thomas Krohne, Geschäftsführer the sportsman media group: «Wir freuen uns sehr, dass die Bundesliga weiterhin über Teleclub ausgestrahlt wird. Damit ist das hochattraktive Fussballprodukt in einem professionellen Umfeld eingebettet, dass es verdient.»

    Die Live-Übertragungen der deutschen Eliteliga werden im Kabelnetz wie gewohnt stattfinden – Konferenzschaltung mit allen Spielen live sowie ausgewählte Topspiele als Direkt-Begegnung in voller Länge. In einer erweiterten Form wird Teleclub die Bundesliga auch über die IPTV-Plattform Bluewin TV anbieten, die vor Ende 2006 lanciert wird. Der Saisonstart der Bundesliga erfolgt am Freitag, 11. August, 20:30 Uhr mit der Eröffnungspartie des Meisters FC Bayern München – Borussia Dortmund in der Allianz Arena.

    Der Erwerb der Übertragungsrechte schliesst auch die Satellitenverbreitung für die Schweiz mit ein. Teleclub wird die Bundesliga über Satellit ab der 3. Spielrunde zugänglich machen. Es ist geplant, die Arena-Bundesliga als Zusatzpaket und als Einzelpaket zu vermarkten. Die Preise wird Teleclub in den nächsten Tagen unter www.teleclub.ch Verbreitungsweg Satellit publizieren.

    Mit dem Abschluss des Bundesliga-Vertrages wird das Sportangebot von Teleclub weiter gestärkt und garantiert dem Zuschauer ein Live-Sport-Angebot, dass in dieser Form in den Schweizer Kabelnetzen einzigartig ist: Die Axpo Super League mit jeweils 2 Topspielen pro Runde, die komplette Bundesliga und Live-Topspiele des europäischen Spitzenfussballs wie England, Italien, Frankreich oder Holland. Dazu internationaler Live-Sport mit Golf aus der European Tour und der US PGA Tour, Motorsport mit Formel 1, Formel 3, Indy-Car und aus der Nascar Nextel-Serie und neu ab September Schweizer Eishockey Nationalliga A mit den Topspielen aus der Qualifikationsrunde und allen Spielen der Play off.
     
  8. pinklady99it

    pinklady99it Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Arena im Ausland

    Und wie sieht es in Südtirol( Italien )mit Arena aus?
     
  9. namsen

    namsen Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Arena im Ausland

    Hab auch eine Frage zu "Arena im Ausland".

    Halte mich die meiste Zeit des Jahres in meinem Haus in Schweden auf, habe aber weiterhin in Deutschland einen Wohnsitz und Bankkonto.

    Möchte natürlich in Schweden Bundesliga Live sehen.

    Ist es möglich in Schweden über meine Sat-Schüssel Arena zu empfangen?

    Würde dann in Deutschland Arena abonnieren, den Reciever mit der Card nach Schweden mitnehmen und das Abbo hier in Deutschland mtl. vom Konto abbuchen lassen.
     
  10. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Arena im Ausland

    Hi,
    solange Du keinem erzählst was Du vorhast :D ... wer viel fragt kriegt viel dumme Antwort...

    Arena läuft ganz normal über Astra 19,2 Ost wie der Großteil der deutschen Programme.

    Via Hotbird 13 Ost kommt es auch - aber afaik nur als Programmzuführung für die diversen Kabelnetzbetreiber - soll heißen weiß nicht ob Direktempfang möglich und welche Verschlüsselung verwendet wird - da snd die Sat-Spezialisten gefragt.

    So long,

    P.S. eine deutsche Korrespondenz-Adresse wäre natürlich hilfreich.
     

Diese Seite empfehlen