1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena-Hotline: widersprüchliche Aussagen und mehr..

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Micha31WST, 24. August 2006.

  1. Micha31WST

    Micha31WST Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Nachdem ich in den letzten 2 Wochen eine wahre "Oddysee" bei Arena hinter mir habe (und ich da ganz sicher nicht alleine da stehe - daher schildere ich das ja jetzt auch hier kurz), kann ich nun duch viel Glück endlich das Programm sehen!

    Aber beginne ich von vorne: da mein Bekannter mir zugesagt hatte, mir seinen Technisat-Receiver zu verkaufen, hatte ich mir auf www.arena.tv Ende Juli (wo ja noch keine Aktivierungsgebühr im Internet verlangt wurde) nur die Smartcard bestellt! Die kam auch sehr schnell nach nur 4 Tagen bei mir an! Am 10. August sollte ich dann den Receiver bekommen.. mein Bekannter nahm aber sein Angebot zurück!! So stand ich nun ohne geeignete Box da .. und hier beginnt mein "Leidensweg" !!! Sicher, wenn man bei Arena.tv beides gleich bestellt, mag alles glattgehen .. aber ansonsten geht garnix bei deinen!!

    Also, ich rief dann bei der Hotline an (01805 - 5122) und ein freundlicher Mitarbeiter begrüsste mich! Ich sagte dann, das ich nachträglich zu meiner Smartcard gerne noch einen Receiver dazubestellen möchte.. und das ich auch dafür gern mein Abo von 12 auf 24 Monate verlängere! Er sagte: " Kein Problem, ist machbar! Schicken Ihnen dann bis in ca. 7-10 Tagen den Receiver mit neuer Smartcard zu. Die alte Karte schicken Sie dann bitte zurück"

    Nungut, ich wartete ab. Es kam dann aber nichts .. und nach 10 tagen rief ich erneut bei der Hotline an! Dort sagte mir dann eine junge Frauenstimme, das die hier bei der Hotline nur Bestellungen entgegennehmen und Fragen beantworten.. und für mein Anliegen sollte ich doch an Arena schreiben per Brief (!!) Die Aussagen des vorheringen Kollegen wären grundsätzlich falsch gewesen!! (Tja, wie soll man da vertrauen!?!)

    Am nächsten Vormittag habe ich dann in der Umgebung Elektronikmärkte abgeklappert am Telefon ... entweder gab es keine Boxen für Arena oder nur mit kompletten Arena-Abo! Ich rief erneut bei Arena an.. und der dann sich am Telefon befindende Mitarbeiter sagte mit grinsendem Unterton: "Das waren wohl Grünschnäbel, die Sie da am Tel. hatten. Ja, Sie können das zugeschickt bekommen (Die Box mit Karte) .. oder Sie gehen in ein Geschäft und zeigen dort Ihre Smartcard vor und können dann ein Gerät dort kaufen --> die Homecast oder Humax-Boxen, die man zum Abo dazukriegt!

    Wie sich nachher rausstellte, stimmten auch diese Aussagen nicht! Fazit zu dieser Tel-Hotline: Die linke Hand weiss oft nicht was die Rechte tut .. wirkt auf mich sehr unkompetent -- kein gutes Aushängeschild für Arena!!! :wüt:

    Das gute Ende der Geschichte kam durch einen engagierten und sehr freundlichen Mitarbeiter eines grossen Elektromarktes (Geiz ist....), der für mich bei Arena anrief und eine Ausnahmegenehmigung einholte! Somit bekam ich dann meinen Receiver dann doch noch ... nach vielen nervigen Stunden am Telefon und vielen Falschaussagen und Vertröstungen! Und ich war in dem Markt nicht der Einzige mit Arena-Problemen!

    Mein Fazit: in meinem nächsten Leben bestelle ich gleich beides von Anfang an!!! :cool: :eek:
     
  2. a.spengler

    a.spengler Gold Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    1.982
    AW: Arena-Hotline: widersprüchliche Aussagen und mehr..

    Oder lässt Dir den geschlossenen aber nicht erfüllten Kaufvertrag über den Receiver Deines Bekannten schriftlich geben...

    :winken:
     
  3. bo-ni

    bo-ni Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    AW: Arena-Hotline: widersprüchliche Aussagen und mehr..

    Vielleicht wäre es auch infrage gekommen einen Receiver über Ebay zu besorgen?

    Bei Hotline´s ist das große Problem das dort zuviele arbeiten und man immer mit verschiedenen Mitarbeitern sprechen muss, da ist es vorprogrammiert das die Rechte nicht weis was die Linke tut....

    Man nennt das Service...
    Genau das ist das Problem in der heutigen Zeit...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2006

Diese Seite empfehlen