1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena hat Bundesliga-Engagement glimpflich überstanden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    München/Köln - Der Bezahlsender Arena hat den Poker um die Bundesliga-Übertragungsrechte dank der Vereinbarungen mit dem Konkurrenten Premiere glimpflich überstanden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tvking

    tvking Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    59
    AW: Arena hat Bundesliga-Engagement glimpflich überstanden

    jaja Premiere,überall habe die ihre finger drin! aber das kennt man ja schon:-(
    würg!!
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Arena hat Bundesliga-Engagement glimpflich überstanden

    Die Meldung wird aber einige nicht freuen! :D
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Arena hat Bundesliga-Engagement glimpflich überstanden

    Rechte an PREMIERE verkauft und noch Gewinn gemacht, während PREMIERE anschließend Kapitalerhöhung vornehmen muss :D. Wer hat jetzt das bessere Geschäft gemacht? ;)
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Arena hat Bundesliga-Engagement glimpflich überstanden

    Natürlich war das ein riesen Erfolg für Premiere. Die Bundesliga ist wieder zuhause! Arena hat ja nur verloren bei dem Deal bzw. nur Premiere hat davon profitiert (übrigens hats ja nix gekostet da Premiere das ja in Aktien bezahlt hat).

    ;)
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Arena hat Bundesliga-Engagement glimpflich überstanden

    Mal sehen, ob sich Seifert 2009 5kg PREMIERE Aktien ins Büro hängt :D
     
  7. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.722
    AW: Arena hat Bundesliga-Engagement glimpflich überstanden

    Hängt bei euch die Platte? ;)

    Auch wenn Arena damit ihre Verluste halbwegs ausbügeln konnte, bleibt es ein Scheitern auf ganzer Linie. Oder seht ihr hier noch irgendwo einen Sportsender "Arena"? Irgendwo eine Sportredaktion? Eigenes Programm? Nein? Sowas ;)
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Arena hat Bundesliga-Engagement glimpflich überstanden

    Natürlich ist ARENA gescheitert. Das darf man ihnen ankreiden. Aber das Projekt hat immerhin nichts gekostet, sondern sogar noch Gewinn gebracht...dank noch größerem Größenwahn in Unterföhring, die jetzt die Kosten an der Hacke haben und mit allen Mitteln versuchen, irgendwie an Geld zu kommen, um die Ausgaben wieder reinzuholen.

    Und durch die pro-Kopf Zahlungen an ARENA die nächsten 2 Jahre dürfte auch noch ein hübsches Sümmchen rüberkommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2007
  9. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Arena hat Bundesliga-Engagement glimpflich überstanden

    ob die jetzt im 2. quartal 5 millionen gewinn machen oder nicht ist doch völig unerheblich. unterm strich stehen bestimmt verluste, denn neben den rechten musste man ja auch einen sender aufbauen, produzieren usw.
    interessant wäre, was da unterm strich steht, nicht ein quartalsergebnis.
     
  10. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Arena hat Bundesliga-Engagement glimpflich überstanden

    Sagen wir es so: Arena hatte einen 'Shot to Nothing' wie es im Snooker heisst. Eine kostenlose Chance, die sie entweder nicht genutzt oder versemmelt haben, je nach Sichtweise. Gewährt wurde Arena diese Chance durch Kofler, dessen bald ehemaliger Laden, sich bis heute von diesem Schlag nicht erholt hat und allem Anschein nach sich auch nicht so schnell erholen wird.
    Hätte Arena/UM wirklich die Absicht gehabt bzw weiter verfolgt, Premiere als PayTV Anbieter abzulösen oder eine Konkurrenz aufzubauen, dann haben sie viel zuwenig Geld in dieses Vorhaben gepumpt. Das hätte nicht hunderte von Millionen, das hätte eher in einer Milliardengrössenordnung gelegen.
    Nur im Forum hiess es: Kofler hat Arena platt gemacht, Arena war Pleite usw usw.. Das war der eigentliche Unsinn, der hier verzapft wurde.
     

Diese Seite empfehlen