1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena DigitSat1 und Premiere Flex

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von schalkerhai, 30. Juli 2007.

  1. schalkerhai

    schalkerhai Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo liebe User,
    ich bin ein Fußballfan und habe damals den Digitsat1 Receiver von Technisat/Arena mit CI erworben. Da er einen CI-Slot hat war er kurzfristig das Gerät der Wahl. Mein Wunsch ist, mit dem Digisat1 auch Premiere Flex zu schauen. (Championsleage) Alphacrypt 3.11 und S02 Karte von Premiere sind da. Alles richtig eingesetzt. Einstellungen soweit alle okay. Es erscheint zwar jetzt das Portal für Premiere Direkt, Premiere Sport und Erotik, aber nach einer Testung auf Premiere Direkt mit einem Film muss ich leider sagen, der Bildschirm bleibt dunkel. Es erscheint nach Auswahl über Optionen nur
    "Programm Verschlüsselt". Nach Wechsel der Karte in die alte DBox2 läuft der Film einwandfrei. Hat evtl. irgendjemand noch eine Idee was falsch ist, oder einen anderen Tipp ?
    HELP :eek:


    Grüße Alexander
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2007
  2. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.088
    AW: Arena DigitSat1 und Premiere Flex

    Geht das Premiere Sport Portal im DigiSat 1 oder andere Kanäle.....wenn ja...mach mal einen neuen Suchlauf.
     
  3. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: Arena DigitSat1 und Premiere Flex

    im Technisat-Menu
    Verschlüsselungssysteme - AlphaCrypt - Einstellungen sollte dieses stehen:
    ...
    CA Modus: MULTI/STATIC
    Smartkartenmeldungen: TF10SEK
    Erzwingen Lesen ... : EIN
    CA-PMT: Löschzeit 0 s
    ...
    bei mir geht es mit diesen Einstellungen
     
  4. schalkerhai

    schalkerhai Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Arena DigitSat1 und Premiere Flex

    Hi Vossi, Hi Peter,:winken:

    vielen Dank für die schnellen Antworten! Ich habe noch ein zweites Alphacrypt getestet (3.09) , da ist der Premiere Direkt Film gelaufen .

    Die Einstellungen wie angegeben passen. Habe jetzt das Sportportal getestet und mir ein Tagesticket gekauft, das funktioniert mit beiden Alphacrypt-Versionen (3.09 + 3.11).

    Wegen der Filme mache ich mir nicht den Kopf. Erstmal gut, dass Fußball läuft.:D
    Werde den Sendersuchlauf mal testen. vieleicht läuft dann ja auch die Version 3.11 auf Premiere Direkt !

    Grüße Alexander
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2007
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Arena DigitSat1 und Premiere Flex

    SChonmal als Hinweis, ab Bulistart kostet das Tagesticket Sportportal "ab 15€", evtl. empfiehlt sich doch ein Laufzeitabo.
     
  6. hg313

    hg313 Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    4.547
    Ort:
    Haldensleben (nähe Magdeburg)
    Technisches Equipment:
    Edision VIP2 Sat
    LG 42LG5000
    LG 47LM615S
    Sky+ Fan Receiver VfL Wolfsburg 2 TB
    Sky+ Receiver mit 500 GB
    Denon AVR X2000
    Denon AVR 1618
    AW: Arena DigitSat1 und Premiere Flex

    Wenn man der aktuellen TVD glauben darf, kostet das Tagesticket außerhalb von Buli und CL weiterhin 5 €-
     
  7. Franklin Pierce

    Franklin Pierce Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    445
    Ort:
    Don't mess with Texas
    AW: Arena DigitSat1 und Premiere Flex

    Wie praktisch, da er ja gerade CL schauen will. ;)
     
  8. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: Arena DigitSat1 und Premiere Flex

    Habe mir jetzt auch ein Flex-Abo geholt. Funzt das eigentlich, einen Film von Direkt auf DVD aufzunehmen?

    Ich habe den DVD-Recorder nicht an den VCR-Ausgang des Receivers angeschlossen, sondern den Receiver an einen AV-Selector. Und daran an den VCR-Ausgang den DVD-Recorder. Dann "sperre" ich den Receiver mit der LOCK-Taste am Selector und schalte auf die DVD-Quelle um (DVD-Recorder ist an VCR und DVD-Anschluss angeschlossen). Dann sehe ich das Bild vom SAT-Receiver, weil der SAT-Receiver ja "gesperrt" ist.

    Eigentlich kann Premiere ja nicht den TV-Ausgang verbieten, weil es sieht im Prinzip ja so aus, als wenn das Bild nur an das Fernsehgerät und nicht an den DVD-Recorder weitergeleitet wird.
     
  9. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Arena DigitSat1 und Premiere Flex

    Premiere sendet auf Direkt den sog. Macrovisions-Kopierschutz mit. "Geeignet für PRemiere"-Receiver werten diesen aus und senden ein störsigal, welches Aufnahmen unansehbar werden lässt. Manche Videorekorder/DVD-Recorder werten ignorieren aber einfach das Macrovisionssignal, daher kann auch aufgenommen werden.

    Dein Receiver (TechniSat DigiPlus STR 1) ist nicht zertifiziert, also wertet ervermutlich das Macrovisionssignal gar nicht aus, also kannst Du unproblematisch aufnehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2007
  10. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: Arena DigitSat1 und Premiere Flex

    Eben. Der Receiver respektive PREMIERE merkt nur, dass ein Signal aus dem Receiver an den TV gesandt wird. Das können Sie ja schlecht blockieren. Was dann passiert, kann PREMIERE im Prinzip nicht mehr zurückverfolgen... nämlich dass das Signal aufgesplittet wird, und zwar an den TV und dan den DVD-Recorder.
     

Diese Seite empfehlen