1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena auf 19,2° Ost, Frequenz 12441 V

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von schottel, 7. Juni 2006.

  1. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Auf Astra 19,2° Ost, Transponder 102, Frequenz 12441 V, SR 27500, FEC 3/4 , Provider "arena" wurden soeben die folgenden Programmkennungen aufgeschaltet:

    History Channel
    AXN
    National Geographic Channel
    Boomerang
    Eurosport 2
    Kinowelt
    arena home
    arena info (info card)
    arena 1,2,3,4,7,8

    Alle Programme verschlüsseln in Cryptoworks.

    Na dann kanns ja bald losgehen.
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Arena auf 19,2° Ost, Frequenz 12441 V

    Bei den arena Kanälen dürften - wie im Kabel - nur die Infokarten on-air sein.

    Laufen die anderen Kanäle schon?
     
  3. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    AW: Arena auf 19,2° Ost, Frequenz 12441 V

    Beim arena Info oder home kanal konnte man ganz kurz eine Balkentestkarte sehen. Das ging so schnell. Kann mich nicht mehr daran erinnern. Danach war auch diese dunkel. Ob die anderen Kanäle laufen weiss der, der sie entschlüsseln kann :)
     
  4. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.049
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Arena auf 19,2° Ost, Frequenz 12441 V

    Also nutzt man doch nicht die Easy.TV-Signale von AXN und NGC mit.....

    Irgendwo müssten dann noch Spiegel TV, NASN und Gute Laune TV auftauchen.
     
  5. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    AW: Arena auf 19,2° Ost, Frequenz 12441 V

    NASN soll ja Bestandteil im Tividi-Paket werden. Der wird bestimmt noch nachträglich auftauchen.

    Aber warum sollten Spiegel TV und Gute Laune auf 19,2° Ost? Die sind doch über 23,5° Ost für die Kabelzuspielung aufgeschaltet.
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Arena auf 19,2° Ost, Frequenz 12441 V

    Transponder 117 (normalerweise mit ORF1, ORF2, ORF2E, ATV+ und hotX nur wenig belegt - nur zwischen 19 und 19:25 wird es mit den ORF-Bundeslandprogrammen eng) soll ja auch von tividi und arena genutzt werden. Zeitweise soll auch auf Tp 115 (TW1, GoTV, 6 easy.tv-Kanäle, einige Radioprogramme) noch was zu sehen sein. Mal schauen, wie die weiteren Kanäle genau verteilt werden.
     
  7. The Dragon

    The Dragon Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Kroatien
    AW: Arena auf 19,2° Ost, Frequenz 12441 V

    Welche kanäle und welcher inhalt wird auf arena 1,2,3,4,7,8 sein?
     
  8. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    AW: Arena auf 19,2° Ost, Frequenz 12441 V

    Na das werden wohl die Bundesliga-Kanäle sein, schätz ich mal.
     
  9. SirTobi

    SirTobi Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Haus
    AW: Arena auf 19,2° Ost, Frequenz 12441 V

    Ähem,..
    Fußball? Alle Spiele plus Konferenz.
     
  10. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Arena auf 19,2° Ost, Frequenz 12441 V

    Da werden die einzelnen Spiele laufen. Da es im Normalfall maximal sechs Spiele parallel gibt macht die Aufteilung in dieser Form schon irgendwo Sinn. An einem normalen Samstag Nachmittag werden also wohl vier Spiele auf Tp 102 (arena 1-4) gezeigt werden (dafür fallen dann vier oder sogar alle sechs tividi-Kanäle für den Zeitraum weg) und die zwei weiteren Spiele auf einem anderen Transponder (117?). Dadurch dürfte es doch eine einigermaßen erträgliche Bildqualität geben und nicht so ein Gematsche, wie ich es zunächst befürchtet hatte...wenn denn alles so gemacht wird, wie es jetzt scheint.
     

Diese Seite empfehlen