1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena über ISH mit DIGIT NCI / Welches Cam Modul

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von delmo, 12. Januar 2007.

  1. delmo

    delmo Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo!

    Ich suche nun schon etwas länger und habe bisher nur von ish oder hier oder per google widersprüchliche Aussagen erhalten. Ich haben einen Technisat DIGIT NCI und möchte mit diesem via ISH Arena schauen. Die Smartcard habe ioch schon, allerdings klappt es nicht mit dem Multicrypt Modul, welches ich von meinem Fachhändler habe. Welches Modul muss ich statt dessen nehmen? Technisat Alphacrypt, Mascom CryptoWorks, oder etwas ganz anderes?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß delmo
     
  2. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Arena über ISH mit DIGIT NCI / Welches Cam Modul

    wenn du bei ish bist, dann ist bei dir ja alles (premiere und arena) per nagraaladin verschlüsselt. somit brauchst du ja ansich gar kei ci modul, denn der interne leser kann ja beides. wenn du aber premiere und arena haben solltest und die karten nicht immer tauschen willst, dann kannst du eine mascom alphacrypt light modul (natürlich auch alphacrypt classic, oder tc bzw easy.tv modul) verwenden. von technisat gibt es kein alphacrypt modul und cryptoworks module bringen dich auch nicht voran.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.976
    Ort:
    Telekom City
    AW: Arena über ISH mit DIGIT NCI / Welches Cam Modul

    @delmo
    seit wann hast du die Tividi-Smartcard ?
    Um welches Karte handelt es sich I02 oder I03 ?
    Hast Du einen subventionierten Tividi-Receiver mitbestellt ?

    ... wenn du das Abo inkl. Tividi-Receiver abgeschlossen hast und einen Samsung ider Samsung-Receiver erhalten hast, kannst du arena mit dem Technisat NCI nicht nutzen. Mit den Tividi-Receivern wird eine I03-Karte mitgeliefert, die aktuell ausschliesslich in Tividi-Receivern funktionieren.
    Bis Ende 2006 konnte man noch die I03-Karten in eine I02-Karte tauschen. Die I02-Karten funktionieren in alle Premiere-Receivern sowie im Alphacrypt-Modul.
    Seit Anfang 2007 ist dieser Tausch grundsätzlich nicht mehr möglich.

    Gerüchteweise soll ab Februar eine neue Alphacrypt-Software geben, mit der sich angeblich auch I03-Karten nutzen lassen. Es ist aber denkbar, dass hier die I03-Karte von ish/iesy mit der K02/K09-Karten der KDG verwechselt wird. Auch ist die Frage, in wie weit dieses von Unity Media eingesetzte Boxkey-Verfahren geschützt ist.

    Wenn Du also diese I03-Karte besitzt, bleibt dir aktuell nichts anderes übrig als den Tividi-Receiver für arena zu nutzen. Evtl. kannst du mal versuchen ish zu überreden, dir doch noch eine I02-Karte zur Verfügung zu stellen, wobei die Chancen eher schlecht sind.
    Von der Anschaffung eines CI-Modul solltest du erstmal absehen. Wenn an den Gerüchten etwas wahres dran ist, dass damit mit der neuen Version auch I03-Karten genutzt werden können, kannst du dir das Modul immer noch zulegen. Wenn du heute ein Alphcrypt Light-Modul kaufst, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit die Version 3.09 sein. Das Modul kann man natürlich auch updaten. Dazu benötigst du jedoch jemand mit Digitalem Sat-Empfang und Receiver mit CI-Slot oder schickst es bei Mascom ein, was natürlich mit weiteren Kosten verbunden ist ...
     

Diese Seite empfehlen