1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD zeigte auf Anga Cable erstmals HDTV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Mai 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.318
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln - "Das Erste" soll ab 2010 auch in einer hochauflösenden Variante via Satellit empfangbar sein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD zeigte auf Anga Cable erstmals HDTV

    bis dahin hat ARD wieder millionen GEZ-Gebühren zum verschleudern auf ihr konto.dan geht es aber auf sendung mit band..und dan wird es teuer.dan sitzen die meisten nicht mehr in der ersten reihe.dan kannst von ganz hinten schauen,weil sich das keiner leisten kann..
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2007
  3. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: ARD zeigte auf Anga Cable erstmals HDTV

    "Breits heute unterscheidet sich das ARD-Programmangebot via Satellit und Kabel massiv."

    Das ist eine unzulässige Verallgemeinerung, die meißten kleinen KNB speisen den ARD Fernseh/Hörfunktransponder 1:1 ein. Hier wäre eine Erwähnung der großen Kabelmafiosi die diesen Transponder beschneiden, hilfreich gewesen.

    MfG
    WeSt
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD zeigte auf Anga Cable erstmals HDTV

    Auch Kabel BW speist den Hörfunk-Transponder ins modernisierte Netz ein. Lediglich der WDR-Transponder fehlt hier ... aber auf den kann man ja nun auch wirklich verzichten.

    Greets
    Zodac
     
  5. DonkeyMoon

    DonkeyMoon Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD zeigte auf Anga Cable erstmals HDTV

    Interessant wäre es gewesen, in welcher Auflösung das Material war, und in welcher die ARD dann tatsächlich zu senden gedenkt.
     
  6. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.380
    Zustimmungen:
    1.121
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARD zeigte auf Anga Cable erstmals HDTV

    Außerhalb der Regionalfenster liefern WDR, NDR und MDR auf dem Regionaltransponder das deutlich bessere Bild.
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.759
    Zustimmungen:
    689
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD zeigte auf Anga Cable erstmals HDTV

    Es gab doch schon einmal einen HDTV-Versuch. Von wem war der denn?
     
  8. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD zeigte auf Anga Cable erstmals HDTV

    von arté ! :winken:
     
  9. Quereinsteiger

    Quereinsteiger Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD zeigte auf Anga Cable erstmals HDTV

    Aber nicht in NRW(ISH) ! Das nimmt ja fast schon groteske Züge, dass im digitalen Kabel außer der Lokalzeit aus Köln überall keine weiteren Regionalprogramme des WDR empfangbar sind, obwohl im digitalen Kabel eigentlich die größtmögliche Brandbreite vorhanden sein müsste. Im Gegenzug aber können wir alle die jeweiligen vier Regionalprogramme des MDR und NDR empfangen.
    Aber dieses Trauerspiel von ISH kennen wir ja wohl alle ....
     
  10. franjokoeln

    franjokoeln Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD zeigte auf Anga Cable erstmals HDTV

    Grundsätzlich wär es schön, wenn HDTV irgendwann mal Alltag ist und auch im Kabel erhältlich wär. Momentan empfang ich über Kabel in Köln bei Netcologne Premiere HD und den Testsender AstraHD+ und komm aus dem Seufzen garnicht mehr raus....einfach schön.... und viele regionale Fenster des WDR krieg ich über DVB-T.... (schöne neue Welt):winken:
     

Diese Seite empfehlen