1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD zeigt szenische Dokumentation des ICE-Unglücks von Eschede

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Hamburg - "Der Schmerz bleibt" - Regisseur Raymond Ley rekonstruiert in einer 90-minütigen szenischen Dokumentation das ICE-Unglück von Eschede. Die ARD strahlt den Film am Freitag (30. Mai, 21.45 Uhr) aus.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Ditmar

    Ditmar Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Magdeburg
    AW: ARD zeigt szenische Dokumentation des ICE-Unglücks von Eschede

    Der Film war wirklich sehr bewegend und mir standen am Ende die Tränen in den Augen - obwohl das schon 10 Jahre her ist. Der Autor hat hervorragende Arbeit abgeliefert.
     

Diese Seite empfehlen