1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD zeigt Höhepunkte des New-Pop-Festivals aus Baden-Baden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Musikfans können sich freuen. Das Erste überträgt am 30. September (Freitag) um 23.00 Uhr den Höhepunkt des New-Pop-Festivals aus dem Festspielhaus in Baden-Baden. Entertainerin Barbara Schöneberger präsentiert die Newcomer.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.216
    Zustimmungen:
    4.525
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: ARD zeigt Höhepunkte des New-Pop-Festivals aus Baden-Baden

    The same procedure as every year. ;)

    Nur sonst hat das ZDF die Zusammenfassung übertragen. Aber ich freue mich eher auf die längeren einzelnen Konzerte auf SWR und 3sat. :)
     
  3. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD zeigt Höhepunkte des New-Pop-Festivals aus Baden-Baden

    Was will die ARD denn ständig mit dieser Schöneberger? Die hat zum Festival nun überhaupt keinen Bezug, während Steffi Tücking (welche die Sendung bislang im ZDF moderierte) beim veranstaltenden SWR arbeitet.
     

Diese Seite empfehlen