1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD zeigt dreistündige Mankell-Verfilmung "Der Chinese"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eine neue Henning-Mankell-Verfilmung soll der ARD ein Krimi-Highlight zum Jahresausklang bescheren. "Der Chinese" nach dem gleichnamigen Roman des schwedischen Bestsellerautors läuft zur Hauptsendezeit - knapp drei Stunden am Stück.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD zeigt dreistündige Mankell-Verfilmung "Der Chinese"

    Habe um 20:15 Uhr keine Zeit. Gut, daß die ARD ihn um 02:15 Uhr wiederholt.
     
  3. figurehead

    figurehead Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sony 55W805C - Technisat Digicorder HD K2 - Sony HT-XT1 - Yamaha Pianocraft E410 - PS4
    AW: ARD zeigt dreistündige Mankell-Verfilmung "Der Chinese"

    Ist der sehenswert? Würd ihn dann morgen aufnehmen...
     
  4. Glotzer17

    Glotzer17 Silber Member

    Registriert seit:
    30. August 2011
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ARD zeigt dreistündige Mankell-Verfilmung "Der Chinese"

    War mindestens eine Stunde zu lang, eher mehr. Ist zumindest mein Fazit, solltest dich aber nicht darauf verlassen, dass du es auch so siehst.

    Aber ich fand auch die Stieg Larsson Verfilmungen öde.
     
  5. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD zeigt dreistündige Mankell-Verfilmung "Der Chinese"

    Genau das werde ich auch erst mit der Wiederholung rausfinden. :winken:
     
  6. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: ARD zeigt dreistündige Mankell-Verfilmung "Der Chinese"

    Entgegen meiner Erwartung habe ich ihn bis zum Ende gesehen. Er lief etwas dröge an, nahm dann richtig Fahrt auf und letzten Endes fand ich ihn sehr interessant, besonders den Teil in China.

    Ich finde also, dass sich das Durchhalten lohnt, auch wenn nicht jeder gleich den Zusammenhang der 3 Erzählstränge kapiert.
     
  7. Jack_North

    Jack_North Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD zeigt dreistündige Mankell-Verfilmung "Der Chinese"

    Abgesehen von der unnötigen Länge hatte ich auch erhebliche Probleme mit der Story. Ich will nicht "spoilern", daher sag ich besser mal nichts genaueres, außer ihr sagt es ist okay ;-)

    Kameraarbeit und Produktionsaufwand sind sehr positiv aufgefallen.
    v. Borsody, Michelsen, Nykvist waren okay, hatten aber nichts Nennenswertes zu tun.
     
  8. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD zeigt dreistündige Mankell-Verfilmung "Der Chinese"

    Ich fand den Film gut, vor allem durch die unterschiedlichen Schauplätze und Handlungsstränge. Manches fand ich allerdings auch an den Haaren herbeigezogen.
     
  9. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD zeigt dreistündige Mankell-Verfilmung "Der Chinese"


    Kann ich so unterschreiben. Die Story war schon schwach. Hat wer das Buch gelesen? Kommt die da besser rüber?
     
  10. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: ARD zeigt dreistündige Mankell-Verfilmung "Der Chinese"

    Der Film ist im Vergleich zum Buch eher schwach...
     

Diese Seite empfehlen