1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD/ZDF weg --> Außerordentliches Kündigungsrecht?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von pietzcker, 15. März 2004.

  1. pietzcker

    pietzcker Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Ulm
    Anzeige
    Hallo,

    mal angenommen, es fallen zum ersten April tatsächlich die digitalen Programme von ARD und ZDF aus dem Kabelnetz raus, weil die Beteiligten sich nicht einigen können (wonach es ja aussieht) - hätte man dann ein außerordentliches Kündigungsrecht für seinen Kabelvertrag?

    Was meint Ihr?
    Viele Grüße,
    Tim
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Du kannst Kabel auch so kündigen. Dich kann niemand Zwingen für Kabelanschluss zu zahlen wenn Du ihn nicht nutzt oder nutzen willst.
    Gruß Gorcon
     
  3. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Natürlich kann man Kabel auch normal kündigen, er meint denke ich etwas anderes - nämlich ob man ohne Einhaltung von Fristen kündigen kann, wenn der wesentliche Bestandteil ARD/ZDF wegfällt.
     

Diese Seite empfehlen