1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD/ZDF verschwenden mal wieder GEZ Gelder

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von solid2000, 28. März 2005.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Mann leistet sich erneut eine Parallelübertragung der Hochzeit auf Schloss Windsor!

    Ja dafür zahle ich doch gerne mehr GEZ Gebühr! Damit man Sachen gleich mit doppelten Aufwand, doppelt Überträgt :wüt:

    http://www.tvmatrix.de/?newsid=5681

    :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt:
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: ARD/ZDF verschwenden mal wieder GEZ Gelder

    Les denn Artikel doch erstmal durch. Wahrscheinlich kriegen ARD und ZDF das Signal von der BBC nachgeschmissen, sprich das kostet weniger als das normale Programm.
     
  3. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.346
    Ort:
    berlin
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: ARD/ZDF verschwenden mal wieder GEZ Gelder

    Dir ist schon klar das man wieder hunderte an Reportern vor "Ort" haben wird und "aufwändigst" berichten wird. Da ist das Bild der BBC noch das günstigste.
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: ARD/ZDF verschwenden mal wieder GEZ Gelder

    Ich will das ja gar nicht verteidigen, wegen mir sollten die das gar nicht senden, was interessiert Deutschland was der Charles macht ... naja einige gibt es wohl die es interessiert.
    Unterm Strich ist es falsch, dass man paralell überträgt, kein Zweifel, aber es gibt viel Schlimmeres wo mehr Geld verbrannt wird (Olympia, WM, EM etc)

    trotzdem halt ich die ÖR für richtig, und daran ändert auch so ne Prollseite wie in dem Link nichts.
     
  6. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.346
    Ort:
    berlin
    AW: ARD/ZDF verschwenden mal wieder GEZ Gelder


    Naja dann ist diese vielleicht was für dich:D

    http://www.brotspende.de/

    Achja was ein Proll ist solltest du dann auch nochmal lernen, evtl. gibt esdazu ja bald ne Sendung auf BR Alpha. Dann bekommst du was gutes für dein Geld!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2005
  7. tom-l

    tom-l Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    458
    AW: ARD/ZDF verschwenden mal wieder GEZ Gelder

    doppelt= verschwendung? einmal ist schon zuviel...

    brauchen wir wirklich einen öffentlich rechtlichen rundfunk um hochzeiten aus königshäusern zu übertragen?
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: ARD/ZDF verschwenden mal wieder GEZ Gelder

    Diese Diskussion ist echt nur peinlich... :rolleyes:

    Schon mal überlegt, wieviel Geld ARD + ZDF durch die Übertragung der Hochzeit sparen? Ja, Ihr habt richtig gelesen: Sparen. Eine simple Übertragung eines angelieferten Sendesignals zzgl. einem Reporter, der dann noch was ins Mikro labert, ist ja wohl nach dem Testbild mit Abstand das billigste, womit man Sendeminuten füllen kann, oder?

    Während diese Übertragung läuft, findet ja schließlich kein weiterer Sendebetrieb dieser Anstalten statt. Und jede selbst produzierte Sendung ist um ein Vielfaches teurer als so eine lächerliche Hochzeits-Übertragung.

    Gag
     
  9. Simon

    Simon Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    1.649
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox2 AVIA 500 GTX,
    Dreambox 7020S
    AW: ARD/ZDF verschwenden mal wieder GEZ Gelder

    Leider ist es mittlerweile auch eine schöne Gewohnheit der ÖR, jeweils mit einer ganzen Flotte von Übertragungswagen anzureisen. Dazu Reporter an der Straße, seltsame B-Promis die ihren Senf zu dem gerade zu sehenden abgeben usw usw
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: ARD/ZDF verschwenden mal wieder GEZ Gelder

    Ja die sollten ihre Läden für immer zusammen schmeißen, könnten dan auf Dauer sparen.:rolleyes:
    Man könnte auch, um zu sparen, alle Sender von ARD/ZDF auf die Hochzeit schalten. :LOL:

    Auch die Wiederholung einer guten noch nicht so oft gezeigten Doku o.ä. auf einem der beiden?
     

Diese Seite empfehlen