1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD/ZDF: HDTV im Kabel nicht vor 2012

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    ARD und ZDF planen die Einführung des hochauflösenden Fernsehens zunächst nur über Satellit. Zudem ist ein HD-Partnerprogramm angedacht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: ARD/ZDF: HDTV im Kabel nicht vor 2012

    Ein Gemeinschaftsprogramm ist wirklich eine gute Idee! Von einem genauen Zeitpunkt für die Aufschaltung wird aber nicht gesprochen. Ich denke mal, dass es bereits nächstes Jahr losgehen wird.
     
  3. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: ARD/ZDF: HDTV im Kabel nicht vor 2012

    Ich glaub ich spinne!!!!!
    Solche Drecksäcke
     
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: ARD/ZDF: HDTV im Kabel nicht vor 2012

    Liegt doch nicht nur an denen, sondern auch an den KNB und an euch, die ihr starr auf eurem analogen Anschluss beharrt.
     
  5. bnz

    bnz Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    218
    AW: ARD/ZDF: HDTV im Kabel nicht vor 2012

    Das kann ja wohl nicht wahr sein. Ich hoffe, dass das nicht heisst, dass das Thema HDTV im Kabel sich insgesamt weiterhin in dieser Geschwindigkeit weiter entwickelt (=gar keine Entwicklung). Das wird so langsam frustrierend.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ARD/ZDF: HDTV im Kabel nicht vor 2012

    Wer behart auf einen analogen Kabelanschluss? Es gibt in Deutland nur wenige kabelanbieter die soetwas anbieten (mir fallen da nur drei kleine Kabelanbieter ein).

    Das die KDG und UM die Sender am liebsten nicht einspeisen würden liegt aber auf der Hand, die wollen keine kostenlose Konkurenz im Kabel!

    Die kleinen Anbieter werden die Sender mit Sicherheit einspeisen, das sind die die auch den Radiotransponder schon drinn haben.
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: ARD/ZDF: HDTV im Kabel nicht vor 2012

    Solange die KNB zusätzlich Geld für das digitale freeTV angebot verlangen wird sich da denke ich nicht viel dran ändern das die Kunden noch analog gucken.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: ARD/ZDF: HDTV im Kabel nicht vor 2012

    In MD ist ja auch schon Pro7Sat.1.-HD im Kabel - ohne zu fragen.
     
  9. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    AW: ARD/ZDF: HDTV im Kabel nicht vor 2012

    Das war doch zu erwarten, HDTV wird im Kabel genauso langsam einzug nehmen wie digitales SDTV!

    Bei den meisten KNBs sind ja heute auch kein Anixe, Pro7Sat1 HD drinnen, sondern nur Premiere weil die eben zahlen und KNBs meist geldgeile Schweine sind für lau gibt es da für niemanden was, jeder soll zahlen, der Kunde für den Anschluss, die Sender für die Einspeisung und kassieren tut nur einer, der KNB :wüt:

    Das wird wohl eine noch größere Umstiegswelle auf SAT auslösen hoffe ich!

    Glück dürften hier wohl wieder die Kunden von kleineren KNBs haben, genauso wie damals oft bei digital, NefTV hat hier ja jetzt schon alle deutschen HDTV Sender drinnen (auch Anixe und Pro7Sat1) und wird bestimmt auch ARD und ZDF HD einspeisen sobald sie auf Astra Senden!

    mfg

    karlmueller
     
  10. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: ARD/ZDF: HDTV im Kabel nicht vor 2012

    Aber irgendwie ist die ARD doch schief gewickelt. Obwohl mehr als 50% aller Haushalte Kabel nutzen, schleppt die ARD säckeweise Gebühren-Geld zu SES-Astra, beharrt im Kabel aber auf die analoge Austrahlung im jetzigen Umfang und will für weitere Kapazitäten nix löhnen. Irgendwie paßt das nicht zusammen. Kabel und DVB-T-Nutzer müssen ja trotzdem im vollen Umfang Rundfunkgebühren entrichten.
     

Diese Seite empfehlen