1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD+ZDF erwägen Wechsel der Sat-Plattform

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von transponder, 20. Juli 2006.

  1. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.373
    Anzeige
    Es gibt neues aus der Gerüchteküche. Als Reaktion auf die Dolphin-Monopolisierungsbestrebungen von SES-Astra erwägen ARD+ZDF nach Auslaufen der Verträge mit SES, spätestens 2015, den Wechsel auf die Eutelsat-Plattform. Jedoch nicht auf Hot Bird, sondern auf 8 Grad West. In Gesprächen mit EUTELSAT soll geplant sein, dass die Atlantic-Bird Orbitalposition 8 Grad West für den Direktempfang geöffnet wird. Ein genialer Schachzug von Eutelsat. Sat-Haushalte werden mit einem "normalen" Offset-Spiegel beide Positionen NICHT per Multifeed empfangen können. Es muss entweder ein neuer Spiegel her, oder der vorhandene auf 8 Grad West gedreht werden. Eutelsat will weitere deutschprachige Sender auf diese Plattform bringen. Damit würde man ein erhebliches Gegengewicht zum jetzigen Quasi-Monopolisten SES setzen. Es wird sogar erwogen mindestens einen weiteren Orbiter für diese Position zu bestellen, um genügend Kapazität im KU-Band bereitstellen zu können. Kleiner Nebeneffekt: Die Transpondermieten wären im Vergleich zu Astra 1 erheblich niedriger. Es soll gerade eruiert werden, wieviele TP von den ÖRA`s belegt würden. SD- und HD-Angebote sollen dabei berücksichtigt werden. Quelle sind informelle Infos aus gut unterrichteten Kreisen. Offiziell wird da alles schön unter der Decke gehalten. SES dürfte "not amused" sein.:eek:
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ARD+ZDF erwägen Wechsel der Sat-Plattform

    Heute ist der 20.07. nicht der 1.04.
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: ARD+ZDF erwägen Wechsel der Sat-Plattform

    Gerüchte hin oder her.
    Die Position 8 Grad West würde vielen Teilnehmern Probleme bringen, da der Elevationswinkel ca. 3 Grad tiefer liegt (also näher am Horizont, daraus frühere Abschattung durch Hindernisse).
    Auch lässt sich Multifeet zu heutigen Favoritenpositionen schlecht lösen.
    Sogesehen eher ein Bärendienst von ARD u ZDF.
    Es fällt mir schwer daran zu glauben.
     
  4. josquin

    josquin Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    450
    AW: ARD+ZDF erwägen Wechsel der Sat-Plattform

    Das sind ja mal gute Nachrichten. Die öRs scheinen es also wirklich ernst zu meinen mit ihrer Ankündigung, nicht zu verschlüsseln und auch keine SAT-Grundgebühr zu akzeptieren.
    Auch wenn es mich beträchtliche Umbaumaßnahmen kostet: Das mache ich gerne mit, um den Geiern dieser Firma, die ich nicht mehr ausspreche (mittlerweile ein unanständiges Wort), eins auszuwischen.
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: ARD+ZDF erwägen Wechsel der Sat-Plattform

    Na toll:( Wieder neu vermessen, Anlage abbauen und an geeigneter Stelle wieder aufbauen - das ist noch blöder als Verschlüsselung.
     
  6. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Winsen (Luhe)
    AW: ARD+ZDF erwägen Wechsel der Sat-Plattform

    Nein, das sind einmalige Kosten. Dieses ist auf jeden Fall besser als Monatsmiete zu zahlen.
     
  7. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Frankfurt
    AW: ARD+ZDF erwägen Wechsel der Sat-Plattform

    Ich hoffe ja noch immer, dass sie auch endlich alle mal verschlüsseln. Wenn die Plattform hoffentlich bald etabliert ist, werden sie hoffentlich wünschenswerter Weise nachziehen.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ARD+ZDF erwägen Wechsel der Sat-Plattform

    [​IMG]
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: ARD+ZDF erwägen Wechsel der Sat-Plattform

    Ich fang extra für dich schonmal an;)
    skdjfhalskkljhfakb skdlll wkjefpierb sadfb3wsadfmw3i aw wsekh3iur 32879awefbuhewr832z af87hr8hf837r8z3triug 3290h9wfjn93hrt4w9fn w398hj09ush34ranb908vre 349ahfrzga8734i vruibqkhonqwnoibnae98hijn3w4rijnw34 ijhbbweaflkyjwi!
     
  10. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: ARD+ZDF erwägen Wechsel der Sat-Plattform

    Kann man bitte mal die "Quelle" für diesen Schwachsinn nennen?? Kneipe in der Bahnhofsstraße?

    So ein Humbug, für viele Leute wäre dann Schicht im Schacht. Angefangen bei mir (oder ich sprenge den Nachbarbalkon weg :D freie Sicht für freie Schüsseln :D ).
     

Diese Seite empfehlen