1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD -ZDF - Arte - Anixe...HD

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Lord_Helmchen1, 2. Januar 2010.

  1. Lord_Helmchen1

    Lord_Helmchen1 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich besitze seit über einem Jahr einen PACE HD SAT Receiver, der auch "geeignet für Premiere ist" und hatte letztes Jahr für 6 Monate ein HD-Probe-Abo. Nachdem ich in der 2. Jahreshälfte 2009 keine Zeit und Lust hatte mich mit der Kiste zu beschäftigen, nutze ich nun meinen Weihnachtsurlaub für eine Aktualisierung der Senderlisten. Dabei hatte ich die Hoffnung die freien HD-Kanäle zu finden (ARD ZDF ARTE ...).

    Außer Einsplus HD (oder so ähnlich) finde ich aber weder ARD-HD, ZDF-HD noch sonst was in HD (nur verschlüsselte HD-Sender). Mach ich einen Suchlauf auf der Frequenz die lt. ZDF für ZDF-HD (und auch andere) benutzt wird findet der Receiver gar nichts. Es gibt 4 ARTE-HD in meiner Senderliste (alle verschlüsselt)... Die ganzen SKY-HD Kanäle tauchen zumindest auf (und nachdem EPG was anzeigt sollten diese auch passen).
    Kann mit jemand weiter helfen? Nach einem komplett Reset des Receivers, ca. 15 Std. Sendersuchläufe.... fällt mir nichts mehr ein:(.

    Nachdem ich aber schon mal Premiere HD mit genau der Austattung gesehen hab, kann es doch eigentl. nur ne Einstellungssache sein, oder?


    Danke schon mal!
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: ARD -ZDF - Arte - Anixe...HD

    Hallo
    Hast du schon mal einen manuellen Sendersuchlauf probiert?

    Denn der kleine Unterschied zwischen EinsfestivalHD und das ErsteHD usw. ist, dass 1festival HD im normalen DVB-S sendet. Nur Das Erste HD, ZDF HD und Arte HD senden auf der Frequenz 11,362 Ghz Symb. 22000 H im DVB-S2 Modus(8Psk)
    Vielleicht gib es eine Möglichkeit das einzustellen


    Eheimz
     
  3. paulinchen

    paulinchen Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ARD -ZDF - Arte - Anixe...HD

    Hallo!
    Ich habe den gleichen Receiver und naja mit ARD und ZDF HD hatte ich auch Probleme. Die einzige Lösung kann es sein die komplette Senderliste durchzusuchen. Die sind bei mir irgendwo bei den Kanälen 1200 oder 1500 aufgetaucht.
    In deutsch gibt es folgende FTA HD Sender:
    ARD, ZDF, Einsfestival, Arte, Anixe und dann noch Astra und Servus TV oder so ähnlich aus Österreich.
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.782
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD -ZDF - Arte - Anixe...HD

    Empfängst du denn so Sender wie phönix, arte, einsfestival, einsplus, einsextra?
     
  5. Lord_Helmchen1

    Lord_Helmchen1 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD -ZDF - Arte - Anixe...HD

    Danke für die schnelle Hilfe:
    Ich geh im Menü "Sender" auf "Suchlauf", wähle "Suchlaufmodus-Frequenz, Satelit - Astra, Frequenz 11362, Polaristation - Horizanotal und Symbolrate - 22000" mehr kann ich da nicht auswählen
    und das Ergebnis: 0 gefundene Träger, 0 gefundene TV-Sender, und 0 gefundene Radiosender
    Einen DVB-s2 Modus (8PSK) hab ich nirgends gefunden.
    Die Senderliste bin ich schon mehrfach durch und hab jedesmal wenn unten "HD" aufleuchtet anfangs mit einem funkeln in den Augen reagiert, das waren aber alles verschlüsselte Sender.
    Finden tut der Receiver Arte(SD) (dann kommen noch 4 Arte HD die aber entweder "nicht zu entschlüsseln" sind oder "nicht gesendet wird") und einsfestivalHD.

    Phönix, einsfestival, einsplus und einsextra ist auch nicht da (hab ich anscheinend auch noch nicht vermisst;-) )!?

    Kann das was mit dem LNB oder Multiswitch zu tun haben. Dagegen spricht doch, dass ich ja schon mal Premiere HD (Film+Discovery-Channel) gesehen hab und das doch somit HD-tauglich sein sollte.

    Hab gerade wieder mal nen reset der Box gemacht. Der Suchlauf auf Astra 1(19,2 O)ergibt:
    Gefundene Träger: 59
    Gefundene TV-Sender: 734
    Gefundene Radio-Sender: 210
    meine Schüssel zeigt nur auf Astra und ein Multiswitch verteilt das Signal auf 3 Receiver (2 davon nicht HD).

    Danke!!!
     
  6. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.782
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD -ZDF - Arte - Anixe...HD

    Diese liegen auf der Sat-ZF Ebene horizontal/low -> Zu 99,9% fehlt bei dir das Low Band

    Gehe ich Recht in der Annahme, dass an deinem Multischalter nicht alle 4 Sat ZF Eingänge belegt sind und nur das High-Band eingespeist wird?

    Ein Astra 19,2 Suchlauf bringt insgesamt ca 1500 Services (TV,Radio, Datendienst)
     
  7. Lord_Helmchen1

    Lord_Helmchen1 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD -ZDF - Arte - Anixe...HD

    Hi,

    von der SAT-Schüssel gehen 4 Leitungen (jeweils 2 analoge und 2 digitale Anschlüsse)zum Multiswitch und sind auch angeschlossen.

    Kann es sein, das da was defekt is? Wenn ja wie find ich das raus? (Die Schüssel mit LNB ist ca. 3 Jahre, der Multiswitch schon knapp 9 Jahre alt)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2010
  8. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.782
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD -ZDF - Arte - Anixe...HD

    Dann sollte die Verkabelung passen sofern die Leitungen korrekt zugeordnet sind. Es gab nur in letzter Zeit häufig das Problem hier, dass nur 2 Leitungen von Quattro LNB zum Multischalter verwendet/genutzt wurden und daher der Empfang nicht gegeben war

    Du könntest einmal versuchen, die Leitung vom LNB horizontal/low, mit dem abgehenden Teilnehmerkabel (welches zu deinem Receiver führt) direkt zu verbinden (F-Verbinder) und dann einen manuellen Suchlauf auf der Frequenz 10.744 Horizontal am Receiver zu starten. Arbeit der LNB korrekt, solltest du hier das ARD Digitalpaket empfangen (arte, phönix, einsextra, etc 5 Sender insgesamt) - Ist das der Fall kannst du nochmal die von dir gewüschten HD-Sender manuell suchen, sollten dann auch funktionieren

    Klar kann etwas defekt (LNB, Multischalter) sein, man muss jetzt nur den Fehler eingrenzen
     
  9. Lord_Helmchen1

    Lord_Helmchen1 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD -ZDF - Arte - Anixe...HD

    Hab das Kabel direkt mit dem H-Low verbunden und siehe da: Phönix und die eins.. sind da.

    Also ist der Multiswitch hin, oder muss ich da beim Receiver-Setup was anderes auswählen. Hab zur Zeit als "Antenne" - Standard LNB und Astra 1 (19,2 O) ausgewählt.

    Brauch ich dann da Dual-LNB Tone Burst oder was mit DiSeqC? War bisher immer der Meinung, dass ich da nur dann was einstellen muss, wenn ich 2 Schüsseln oder auch 2 LNBs hab.
     
  10. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.782
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD -ZDF - Arte - Anixe...HD

    Disecq und Toneburst Schaltbefehle benötigt nur eine zu empfangende Sat Position nicht. Das kommt erst zum Einsatz, wenn mehrere Positionen empfangen werden und dazwischen umgeschaltet werden soll

    Der Verdacht liegt jetzt schon sehr nah beim Multischalter, der Übeltäter zu sein

    Nun kann es auch noch sein, dass NUR der eine Ausgang des Multischalters defekt ist, und nicht mehr richtig zwischen den 4 Ebenen schaltet. Dies bekommst du heraus, in dem du die Receiver an den Teilnehmeranschlüssen einfach untereinander austauscht
     

Diese Seite empfehlen