1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Vorsitzende Wille: Olympia "nicht zu jedem Preis"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. September 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.056
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem Eurosport-Mutter Discovery den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten die Übertragungsrechte an den Olympischen Spielen ab 2018 überraschend wegschnappte, wird nun über Sublizenzen verhandelt. Allerdings hat sich die ARD dabei ein finanzielles Limit gesetzt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    73
    Dann möchte ich etwas Druck wegnehmen,
    ARD, ZDF,
    Ihr brauch die Spiele nicht zu kaufen ;)
     
    Schnellfuß, siri 66, Berliner und 3 anderen gefällt das.
  3. AgentM

    AgentM Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    9 mm Taurus 92
    Automatic Glock 19
    Ich hoffe sämtliche Verhandlungen scheitern erneut!
     
    Holladriho und SanBernhardiner gefällt das.
  4. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Wären es Fußballrechte, sähe die Lage bestimmt ganz anders aus.
     
    Berliner gefällt das.
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.006
    Zustimmungen:
    3.933
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Stimmt, Fußball hat da zum Glück einen niedrigeren Stellenwert und ist noch teurer!
     
  6. Flinders

    Flinders Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    38
    Man sollte sich schon allein mal ansehen was das kostet, wenn die jedes Mal mit ein paar hundert Leuten vor Ort sind.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.006
    Zustimmungen:
    3.933
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da hast Du recht.
    Da sollten sich die beiden Anstalten die Reporter besser "teilen" und auch nur einen Satz an Technik nutzen.
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Nicht teilen. ;)
    zusammenlegen
    Es müssen auch nicht abwechselnd alle Nachrichtensprecher durch die Welt geflogen werden.

    Vielleicht kann man die ja mal mit dem Ökologiehammer kriegen?
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    ARD/ZDF verstehen den Rundfunkvertrag auch nicht. "Olympia im FreeTV" steht da, nicht "Olympia bei den ÖR". Also wenn der Preis nicht stimmt, Verhandlungstisch verlassen und gut ist. Verantwortung haben die ÖR wegen dem Rundfunkvertrag und dem üppig FreeTV Angebot in Deutschland nicht im Geringsten. Läuft es nicht dort, läuft es eben woanders.

    P.S. für die Nörgler. ARD/ZDF arbeiten bei Olympia schon länger Hand in Hand und teilen sich nicht nur -offensichtlich- das Studio, sondern u.a. auch Technik und Mitarbeiter. Da wird mitnichten mit 2 komplett eigenständigen Stäben angereist.
     
    tesky und Mario789 gefällt das.
  10. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.266
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    73
    ARD und ZDF teilen sich bereits seit mehreren Spielen Technik und Studios bei olympischen Spielen. Und auch die Reporter werden geteilt. So haben in Rio ARD-Reporter die ZDF-Streams kommentiert und umgekehrt.
     
    Berliner gefällt das.

Diese Seite empfehlen