1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD ungehalten über ZDF-Umbaupläne: "Unfreundlicher Akt"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
  2. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    AW: ARD ungehalten über ZDF-Umbaupläne: "Unfreundlicher Akt"

    nicht reformieren sondern abschaffen:D :p
     
  3. kahepr

    kahepr Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    362
    AW: ARD ungehalten über ZDF-Umbaupläne: "Unfreundlicher Akt"

    Jetzt beginnt wieder das hier bekannte Hauen und Stechen ...

    :eek:
     
  4. supertom

    supertom Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: ARD ungehalten über ZDF-Umbaupläne: "Unfreundlicher Akt"

    Ich bin auch für abschaffen bzw. den öffentlich-rechtlichen Apparat gewaltig verkleinern! Die öffentlich rechtlichen sollten sich generell auf Ihre Kernaufgabe neutral Nachrichten und ein ausgewähltes Kulturprogramm zu übertragen beschränken müssen! Die privaten könnten den Rest erledigen und zwar viel, viel, viel günstiger und bestimmt besser! Wenn die Volksmusik dann wirklich soviel klatschfreudige Anhänger hat, dann werden auch die privaten darauf reagieren und alles bleibt beim alten.
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: ARD ungehalten über ZDF-Umbaupläne: "Unfreundlicher Akt"

    Die Kommentare sind ja noch schlimmer als das "Problem". :eek:
     
  6. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: ARD ungehalten über ZDF-Umbaupläne: "Unfreundlicher Akt"

    Meine güte!!! Ich verstehe diese ganze aufregung einfach nicht. Das ZDF hat endlich erkannt das Deutschland Bewohner nicht alle über 60 sind. Und so Jugendhaft wird das ZDF eh nie werden. Besten beispiel: BRAVO TV (Abgesetzt), Veronica Mars (Nachtprogramm), Die Simpsons (Abgesetzt). Waum können die Öffis bei uns nicht so sein wie die in Öster. und es soll keiner sagen das es daran liegt das es in Öster. nur ein Privat Sender gibt.
     
  7. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: ARD ungehalten über ZDF-Umbaupläne: "Unfreundlicher Akt"

    Natürlich. Der ORF hat keine Konkurrenz aus dem eigenen Land und es ist vermutlich gar nicht so teuer, viel Lizenzware zu zeigen.
    Aber immerhin hat man in Österreich und auch in der Schweiz und wohl auch in Holland erkannt, dass es besser ist altersgerichtete Angebote zu machen.
    Hier hingegen hackt man aufeinander rum.
     

Diese Seite empfehlen