1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF wollen Sky Golf-Übertragungsrechte abtrotzen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. März 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.282
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Erfolg des deutschen Golfstars Martin Kaymer ruft die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender auf den Plan. ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky will mit dem Rechteinhaber Sky über eine mögliche Highlight-Berichterstattung verhandeln.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Struppes

    Struppes Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ARD und ZDF wollen Sky Golf-Übertragungsrechte abtrotzen

    Ach ja, auf einmal. Da kann man auch schöne Dienstreisen machen.
     
  3. sir75

    sir75 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    5.984
    Zustimmungen:
    865
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 922
    Kathrein UFS 910
    Harmony 885
    AW: ARD und ZDF wollen Sky Golf-Übertragungsrechte abtrotzen

    Ja da kann man im wahrsten Sinne des Wortes das Hobby zum Beruf machen:D:D:D
     
  4. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ARD und ZDF wollen Sky Golf-Übertragungsrechte abtrotzen

    Ich dachte es müsste gespart werden beim ÖR :rolleyes: .
     
  5. sir75

    sir75 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    5.984
    Zustimmungen:
    865
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 922
    Kathrein UFS 910
    Harmony 885
    AW: ARD und ZDF wollen Sky Golf-Übertragungsrechte abtrotzen

    Durch die Erfolge wird der Sport für die breite Öffentlichkeit interessanter.
     
  6. HankMoody

    HankMoody Silber Member

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: ARD und ZDF wollen Sky Golf-Übertragungsrechte abtrotzen


    Wer Lesen kann ist klar im Vorteil...



    Für eine Highlight-Berichterstattung wird man wohl kaum nen Reporter in die USA schicken.
     
  7. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ARD und ZDF wollen Sky Golf-Übertragungsrechte abtrotzen

    Sky kann sowas nicht allen Ernstes wollen. PayTV funktioniert in Deutschland nur üpber Exklusivität. Warum soll man als Golf-Fan überhaupt ein Sky-Abo abschließen, wenn man das wichtigste kostenlos bei der ARD sieht.
     
  8. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD und ZDF wollen Sky Golf-Übertragungsrechte abtrotzen

    :winken:
    Wenn dem so wäre, müsste die breite Öffentlichkeit Frauen-Rodeln schauen.

    Hier geht es eher darum die schwinden Live-TV-Sportrechte der ÖRR in den kommenden Jahren durch Highlight-Berichterstattung (Bruchstück-Sport-TV) zu kompensieren.

    Die Sportart Golf ist sicherlich wenig dazu geeignet nur die die Highlights zu zeigen. Da geht der ganze Reiz dieser Sportart verloren, die ja davon lebt, dass man bei 4x18 Löcher mitfiebert. Zumal die ÖRR immer dazu neigen die "deutsche Brille" aufzuhaben, was dem Gesamterlebnis sehr abträglich ist und die Übertragung ruiniert. Ich wage gar nicht erst an die Kommentatoren der ÖRR zu denken.
    Golf bei ARD und ZDF als Sport-Bruchstück-TV-Gespenst... uhhhhhaaaaaaa :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2011
  9. Struppes

    Struppes Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ARD und ZDF wollen Sky Golf-Übertragungsrechte abtrotzen

    Einen Reporter, drei Redakteure und mindestens zwei Producer - man ist ja schließlich dem öffentlich-rechtlichen Niveau verpflichtet! Schon mal den SuperBowl gesehen? - Die reinste Völkerwanderung!
     
  10. HankMoody

    HankMoody Silber Member

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: ARD und ZDF wollen Sky Golf-Übertragungsrechte abtrotzen


    Der Super Bowl war eine 4-stündige-Liveübertragung vom größten Einzelsportereignis in dieser Galaxie.

    Wir reden hier aber über maximal 5-minütige Highlights in der Sportschau oder Sport Reportage :winken:

    Wäre schön wenn du trotz eines Hasses auf die ÖR's dein Hirn nicht auf Durchzug schalten würdest.
     

Diese Seite empfehlen