1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF suchen noch WM-Sponsoren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Frankfurt/Mainz - Knapp drei Monate vor der Fußball-WM suchen ARD und ZDF noch Sponsoren für ihre Sendungen von der Fußball WM in Südafrika. Von insgesamt fünf Werbepartnern haben die Öffentlich-Rechtlichen erst drei.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Casper1983

    Casper1983 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips 7181 UHD, Philips 7605, vu+ uno/solo2/solo 4k
    AW: ARD und ZDF suchen noch WM-Sponsoren

    die GEZ-Gebühren sollten locker ausreichen!
    Wäre wünschenswert, wenn das Werbeverbot käme!
     
  3. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD und ZDF suchen noch WM-Sponsoren

    Du wärst der erste der über die dann erforderliche Gebührenerhöhung Zeter und Mordio schreien würde. Das Sponsoring ist eine Einnahmequelle und nervt nicht so wie der Werbeterror bei den Privaten. ARD und ZDF wäre schlecht beraten das Sponsoring einzustellen. Was die Privaten dürfen sollte doch wohl einem mischfinanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunk ebenfalls erlaubt sein - wie weit wollen eingentlich manche die Privaten noch priviligieren?
     
  4. Mustermaus

    Mustermaus Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD und ZDF suchen noch WM-Sponsoren

    A) mich nervt auch das Sponsoring und die Werbung bei den Öffentlichrechtlichen
    B) besteht selbst bei Verzicht auf Werbung und Sponsoring gar kein Grund die Rundfunkgebühren zu erhöhren. Die Rundfunkanstalten haben selbst genug Einsparpotential.
    C) Frage ich mich, wer denn hier privilegiert ist - mit überdurchschnittlichen Gehältern und Renten, finanziert durch Zwangsgebührensysteme. Solch bequeme warme Sessel wie bei den öffentlichrechtlichen Rundfunkanstalten findet man in der heutigen Arbeitswelt nur noch selten.
     

Diese Seite empfehlen