1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF planen weitere HDTV-Tests

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von mor, 23. Januar 2008.

  1. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    Anzeige
    Wie satnews aus dem Branchendienst Digital insider meldet planen ARD+ ZDF weitere Tests.
    Im 16. KEF Bericht sind hierfür ab 2009 folgende Summen
    ARD (4,5 M€/a)
    ZDF (2,3 M€/a) für die Kosten des HDTV Betriebes vorgesehen.

    http://www.satnews.de/mlesen.php?id=1f7645deb833af1994381c907af97eeb
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: ARD und ZDF planen weitere HDTV-Tests

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/103206
     
  3. Rudiratlos

    Rudiratlos Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Osten
    Technisches Equipment:
    Samsung SAMSUNG 65'' SUHD TV JS9090
    Panasonic TX-P50VT20 Panasonic DMP-BDT300 ,
    Sony FDR-AX100
    Pace DS 810 KP
    Onkyo TX SR 576 B 7.1
    Sony PS 3
    Sony HDR HC3
    Blu Ray-Brenner LG GGW-H20L
    Telestar Diginova HD
    Panasonic HDC-TM900
    AW: ARD und ZDF planen weitere HDTV-Tests

    Hallo mor

    was sagt das aus :ARD (4,5 M€/a)
    ZDF (2,3 M€/a) für die Kosten des HDTV Betriebes vorgesehen.

    Bedeutet das , das wir demnächst 4,5 Megaeuro pro Programm zahlen müssen?
    Ich mach dann nicht mehr mit, wer weiß schon wieviel das ist?:eek:

    Gruß Rudi
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ARD und ZDF planen weitere HDTV-Tests

    Was muss man denn da testen? Und vor allem für 6,8 Megaeuro?
     
  5. Rudiratlos

    Rudiratlos Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Osten
    Technisches Equipment:
    Samsung SAMSUNG 65'' SUHD TV JS9090
    Panasonic TX-P50VT20 Panasonic DMP-BDT300 ,
    Sony FDR-AX100
    Pace DS 810 KP
    Onkyo TX SR 576 B 7.1
    Sony PS 3
    Sony HDR HC3
    Blu Ray-Brenner LG GGW-H20L
    Telestar Diginova HD
    Panasonic HDC-TM900
    AW: ARD und ZDF planen weitere HDTV-Tests

    @hopper
    Was kannst Du ab für 6,8 Megaeuros?
    Frauen , Spielfilme ohne Ende, Wellnes, Rifftauchen ,usw.
    Du bezahlst nur einen Megacent pro Stunde.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ARD und ZDF planen weitere HDTV-Tests

    Da die Studiotechnik und die Rechte eh schon da sind, kriegt man das auch mit Kiloeuro hin.
     
  7. Rudiratlos

    Rudiratlos Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Osten
    Technisches Equipment:
    Samsung SAMSUNG 65'' SUHD TV JS9090
    Panasonic TX-P50VT20 Panasonic DMP-BDT300 ,
    Sony FDR-AX100
    Pace DS 810 KP
    Onkyo TX SR 576 B 7.1
    Sony PS 3
    Sony HDR HC3
    Blu Ray-Brenner LG GGW-H20L
    Telestar Diginova HD
    Panasonic HDC-TM900
    AW: ARD und ZDF planen weitere HDTV-Tests

    Hei, das ist gut, verrate das bloß nicht den Politikern,
    pro Pfund auf`n Sofa Fernsehgebühren,
    mein Gott, was wär der Steinbrück glückseelig.:D
     
  8. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.488
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: ARD und ZDF planen weitere HDTV-Tests

    Wieso klappt das dann bei den Privaten nicht schon durchgängig? Das ist ja wohl doch nicht ganz so simpel - ein paar MAZ-Maschinen und Kameras machen noch keinen kompletten HD-Sendebetrieb...

    Gruß Klaus
     
  9. hugo13

    hugo13 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    344
    AW: ARD und ZDF planen weitere HDTV-Tests

    Komisch ???

    Haben hier im Forum nicht schon ein paar Leute behauptet, das schon alles in HD produziert wird??? Und jetzt brauchen die noch mal 273 Millionen Euro plus 6.8 Millionen pro Jahr.
    Irgendwas stimmt hier doch nicht.

    Außer eins: GEZ Erhöhung ist garantiert :)

    Hugo
     
  10. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.488
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: ARD und ZDF planen weitere HDTV-Tests

    Genau - nämlich der Informationsstand! Weder die Privaten noch die ÖR sind z.Zt. in der Lage, "alles" in HDTV-Qualität zu produzieren. Das ist nicht mal in den "Uralt-HD"-Ländern Japan und USA der Fall, aber es eignet sich so schön zum Polemisieren...
     

Diese Seite empfehlen