1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF mit mehr als 500 Mitarbeitern bei WM

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juni 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Johannesburg - Bei der Fußball-WM in Südafrika sind die öffentlich-rechtlichen Sender mit einem gewaltigen Tross angereist: 550 Mitarbeiter sind vor Ort, um von der WM zu berichten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: ARD und ZDF mit mehr als 500 Mitarbeitern bei WM

    auweia!...jetzt gehts hier sicher gleich rund...
    ich hol schon mal popcorn...
     
  3. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: ARD und ZDF mit mehr als 500 Mitarbeitern bei WM

    Die hauen das Geld raus die haben es ja!:winken:
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.015
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD und ZDF mit mehr als 500 Mitarbeitern bei WM

    Nun wenn man die Personalstärke von RTL und Sky mit heranzieht, ergibt sich schon eine Schieflage.
    Aber die Kosten sind gedeckt.

    Im Newsfeed gibt es einen weiteren Artikel, wo die ARD sich zukünftig mit weniger Einnahmen vorbereiten möchte.
    - Klingt irgendwie nach Ironie.

    Nachtrag: Die Werbung von ARD und ZDF in den Printmedien bzgl. FIFA WM2010 und Gebührengelder wirkt dagegen schon wie eine dumme Dreistigkeit. Eine solche Dumm-Dreiste-Arroganz habe ich selten erlebt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2010
  5. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD und ZDF mit mehr als 500 Mitarbeitern bei WM

    Man kann es sich ja auch leisten die Deutschen bezahlen das schon:wüt:.
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    1.624
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARD und ZDF mit mehr als 500 Mitarbeitern bei WM

    Ein Betriebsausflug hat doch immer zum Zusammenhalt beigetragen. :D


    P.S. Und wer nicht direkt in die Crew zu integrieren war, hat eine Doku gekriegt z.B. Slomka und van Almsick. Sozialer gehts doch kaum. ;)
     
  7. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.015
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD und ZDF mit mehr als 500 Mitarbeitern bei WM

    Aber sehr informativ war das heute-journal, in der Frau Slomka mehr als 5 Minuten Eigenwerbung für ihre Dokumentation gemacht hat. Ja, das ist ein Thema für das heute-journal.

    Wie gesagt, die ÖRR sind aktuell in ihrer Dumm-Dreisten-arroganten Außendarstellung nicht zu überbieten.
     
  8. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD und ZDF mit mehr als 500 Mitarbeitern bei WM

    Ganz ehrlich? So eine Berichterstattung und viele Adds drum herum (bsp. die Beiträge von Slomka) erwarte ich von einer anständigen WM-Übertragung.



    Wenn ich mir das Angebot von RTL dagegen ansehe, ein Spiel umzwirbelt von Werbespots, abundzu mal eine Liveschaltung in die zielgruppenkongruente Unterschicht und das war es dann, wird mir speiübel.

    Nur diese vollkommene Überhöhung der eigenen Mannschaft geht mir mittlerweile etwas auf den Senkel. Wenn sie das Spiel Spanien vs. Schweiz übertragen, will ich etwas über die beiden Länder und die Mannschaften erfahren. Und nicht darüber informiert werden, dass Poldi gerade einen fahren ließ und Schweini ganz supi darüber gekichert hat.
     
  9. hameno

    hameno Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD und ZDF mit mehr als 500 Mitarbeitern bei WM

    Ich bin ehrlich gesagt ziemlich froh, dass die ÖR die WM hauptsächlich übertragen. RTL gibts nur mit Gängelung in HD wohingegen die ÖR ein schönes HD-Bild senden, welches auch aufgezeichnet werden kann! Sky ist eh außen vor, da unflexibel und teuer.
    Man darf im Vergleich zu RTL aber nicht vergessen, dass die nur einen Bruchteil der Spiele übertragen und nicht mehrere pro Tag an verschiedenen Orten, da brauch man halt 2-3 Crews...
     
  10. willli

    willli Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ARD und ZDF mit mehr als 500 Mitarbeitern bei WM

    20 Leute hätten es auch getan,aber wir kennen ja die verschwender das geld kommt ja von allein.
     

Diese Seite empfehlen