1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF - mehr Personal in China als die BBC - bei weniger Programm

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Hamburg - Nach Medienberichten schickten die Öffentlich-Rechtlichen (ÖR) rund 650 Mitarbeiter zu den Olympischen Spielen nach Peking. Die ebenfalls zwangsfinanzierte BBC komme mit deutlich weniger aus und sende trotzdem mehr Programm.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: ARD und ZDF - mehr Personal in China als die BBC - bei weniger Programm

    Und wieder geht die Neiddebatte los. lasst doch den armen Mitarbeiter ihr Vergnügen sich ein paar schöne Tage auf Kosten der Gebührenzahler zu machen.:D :D :D :D
     
  3. michaxx

    michaxx Gold Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.194
    AW: ARD und ZDF - mehr Personal in China als die BBC - bei weniger Programm

    Richtig, denn wir zahlen doch gerne dafür! Wir arbeiten mit Vergnügen um ein paar Euros für die Jungs zusammen zu bekommen.
    Wir wünschen gute Verpflegung und Unterbringung!
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: ARD und ZDF - mehr Personal in China als die BBC - bei weniger Programm

    Wäre es Dir lieber, wenn sie 1 Euro Kräfte einstellen würden?:eek: :confused:
     
  5. michaxx

    michaxx Gold Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.194
    AW: ARD und ZDF - mehr Personal in China als die BBC - bei weniger Programm

    Müssen es gleich 650 sein?
     
  6. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: ARD und ZDF - mehr Personal in China als die BBC - bei weniger Programm

    Wenn ich die Chance bekommen würde, dort mit hin zu fliegen und 3 Wochen dort zu arbeiten, würde ich doch auch net nein sagen ;)
     
  7. michaxx

    michaxx Gold Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.194
    AW: ARD und ZDF - mehr Personal in China als die BBC - bei weniger Programm

    solange man genug Dumme findet, die das System am Leben erhalten
     
  8. NoTV

    NoTV Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    618
    AW: ARD und ZDF - mehr Personal in China als die BBC - bei weniger Programm

    man hätt locker ein paar 1000 Leute hinschicken können, gibt genug die bei den ÖR's den ganzen Tag Däumchen drehen....
     
  9. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: ARD und ZDF - mehr Personal in China als die BBC - bei weniger Programm

    Das musst du erstmal beweisen.

    Ich glaube eher, dass die es schaffen viel zu viele Leute mit Aufgaben zu versehen.
     
  10. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: ARD und ZDF - mehr Personal in China als die BBC - bei weniger Programm

    Wir in Deutschland haben ja den Nachteil ( viele sagen auch Vorteil ) das wir zwei ÖR-Anstalten haben. In England und in anderen Ländern ist es ja nur eine. Dadurch müssen wir schonmal für zwei vollwertige Sender zahlen, die völlig verschieden arbeiten.
    Würden wir nur die ARD als Anstalt haben hätten wir nur die ARD zu bezahlen und es wären auch vielleicht nur 325 Mitarbeiter in Peking.
    Ich meine wir hätten statt ZDF ein ARD 2, was vom Programm her viel besser aufgeteilt wäre, anstatt die Konkurrenz-Kämpfe von ARD - ZDF. Aber da scheiden sich die Geister.
     

Diese Seite empfehlen