1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF lehnen Christian Klar als Gesprächspartner ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Dezember 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.145
    Anzeige
    Berlin - Die ZDF-Chefs wollen den in den nächsten Wochen aus der Haft entlassenen ehemaligen RAF-Terroristen Christian Klar nicht als Gesprächspartner in den Talkformaten des Senders.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. ditz

    ditz Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    AW: ARD und ZDF lehnen Christian Klar als Gesprächspartner ab

    Der Antrag des Herrn Klar auf vorzeitige Entlassung ist geprüft und dem selben ist letztlich auch stattgegeben worden. Unser Rechtssystem gibt diese Möglichkeit her. Daran gibt es gar nichts zu deuten, hier ist die Lage eindeutig. Dafür kann man Verständnis haben oder auch nicht.
    Wenn diese Vorgehensweise einer Änderung bedarf, müssen sich schlaue Köpfe Gedanken hierzu machen, in welchem Maß und Umfang diese Änderung sein soll. Dafür sind sie da und werden dafür auch entsprechend bezahlt.

    Aus meinem persönlichen Moralempfinden heraus möchte ich sagen:
    So weit kommt es noch, Mördern und Mitwissern ein Forum im Fernsehen zu bieten. Das wäre den Opfern und deren Hinterbliebenen gegenüber respektlos.
     
  3. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.448
    AW: ARD und ZDF lehnen Christian Klar als Gesprächspartner ab

    Respektlos ist genau der richtige Ausdruck. Ausserdem ist das mit dem deutschen Rechtssystem so eine Sache. Der Herr Klar hat glaube ich fünf mal lebenslänglich und wird behandelt wie einer, der einmal lebenslänglich hat. Also nach meinem Rechtsempfinden sollte ein solcher Mensch, unabhängig ob politisch oder sonstwie motiviert, im Gefängnis bleiben. Auf keinen Fall darf er ein Sprachrohr kriegen.
     
  4. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: ARD und ZDF lehnen Christian Klar als Gesprächspartner ab

    Was sollte er denn sagen? Dass er stolz auf seine Taten ist?
     
  5. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: ARD und ZDF lehnen Christian Klar als Gesprächspartner ab

    :winken: Solche Typen gehören auf den elektrischen Stuhl und nicht in die Freiheit.
     
  6. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    856
    Ort:
    South Park; Colorado (nein nicht Haribo!)
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: ARD und ZDF lehnen Christian Klar als Gesprächspartner ab

    ich wünschte unsere tv-landschaft wäre so konsequent; nur belegt die vergangenheit etwas anderes.

    wenn ich mich an die unerträglichen auftritte bzw. aussagen des ex-terroristen peter-jürgen boock im tv erinnere, kommt mir jedesmal die galle hoch. :wüt: komischerweise war das tv bei ihm nicht so empfindlich - es gibt leute, denen sollte man eine derartige bühne nicht bieten - dazu gehört natürlich auch klar - bin gespannt, ob das nach ard und zdf neuerdings auch die privaten so sehen?
     

Diese Seite empfehlen