1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF lassen sich die EM 115 Millionen Euro kosten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.151
    Anzeige
    Hannover - Fußballfans sitzen im Sommer 2008 ausschließlich bei ARD und ZDF in der ersten Reihe. Im Gegensatz zur WM 2006, wo RTL an den Sonntagen mitspielte, decken die öffentlich-rechtlichen Sender die 31 Partien der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz komplett ab.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: ARD und ZDF lassen sich die EM 115 Millionen Euro kosten

    Beste Voraussetzungen für einen BASHING Fred...

    schonmal Popcorn holen gehen...
     
  3. Rapp

    Rapp Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Deutschland
    AW: ARD und ZDF lassen sich die EM 115 Millionen Euro kosten

    Ja kein wunder, zahlen ja auch wir die fleißig an die GEZ zahlen, kein Wunder das die erhöhen wollen.Man man :wüt::wüt::wüt::wüt::wüt:
     
  4. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: ARD und ZDF lassen sich die EM 115 Millionen Euro kosten

    115 Mio. € für ein Wegwerfprodukt - Bravo. Die Sportshows können sie ruhig den Privaten überlassen.
     
  5. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    AW: ARD und ZDF lassen sich die EM 115 Millionen Euro kosten

    Rapp, dafür sind u. a. die Gebührengelder da - ich verstehe dein Problem nicht. Aber ich vergaß, es ist ja "in" sich über die GEZ-Gebühren hochzumachen. Sei froh das du die EM nicht bei "Premiumsendern" wie SAT.1 sehen musst: wenn du dich im letzten Jahr an die "Tour de France" erinnerst, wurdest bei SAT.1 nach der Übernahme der Übertragungen mit 4:3 "beglückt". Auch das sollte man mal überlegen, bevor man wieder gegen die GEZ-Gebühren zu Felde zieht.
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: ARD und ZDF lassen sich die EM 115 Millionen Euro kosten

    115 Millionen sind ja auch nur die nackten Rechtekosten. Da kommen ja noch sämtliche Kosten einschl. Mini-Bar-Rechnungen dazu.

    Ich mag gar nicht zusammenrechnen, was die ÖR insgesamt in den Fußball pumpen. DFL-Ausschreibung, DFB-Vertrag, alle zwei Jahre WM/EM ...
     
  7. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    AW: ARD und ZDF lassen sich die EM 115 Millionen Euro kosten

    Das schlimmste sind mal wieder sämtliche Info- und Entertainment-Sendungen rund um ein 90minütiges Fußballspiel. Das wird bis zum Erbrechen ausgeweitet. Ein echter Wahnsinn.

    Und gescheite Zusammenfassungen von der Eishockey-WM sucht man bei den ÖR vergebens. Dabei würde das einen minimalen Prozentteil kosten.
     
  8. ccitrus69

    ccitrus69 Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NB
    AW: ARD und ZDF lassen sich die EM 115 Millionen Euro kosten

    jepp, aber das ist sozusagen GEZ spezifisch..

    ja, gezahlt wird unter anderem dafür, dass solche topveranstaltung mit der entprechenden professionalität übertragen werden können...

    mit Verlaub, das ist doch wohl "käse"... am besten dann im rahmen der 16:9 offensive, bei der immer noch die grosse mehrzahl der beiträge 4:3 verprivatlicht werden...

    sehe ich auch so...

    zu meckern hätte ich lediglich, dass trotz HD-Technik vor Ort, Deutschland in die SD-"Röhre" guckt....
     
  9. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    Berlin-Wilmersdorf
    AW: ARD und ZDF lassen sich die EM 115 Millionen Euro kosten

    Und Premiere bringt Bayern TV und Werbung rund um ein 90minütiges Fußballspiel. Auch nicht gerade der Brüller! :cool:
     
  10. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: ARD und ZDF lassen sich die EM 115 Millionen Euro kosten

    So schaut es aus. Fußball wird mit einem unerschöpflichen Füllhorn druckbetankt und von anderen Sportarten werden nicht mal Zusammenfassungen gezeigt. Einige Sportarten tauchen noch nicht einmal in einem Sportnachrichtenblock auf.
     

Diese Seite empfehlen