1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF bitten für TV-Archiv im Web zur Kasse [Hintergrund]

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. April 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.870
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Absichten von ARD und ZDF, eine Video-on-Demand-Plattform im Netz zu gründen, stößt bei der privaten Konkurrenz weiter auf Kritik. Ungeachtetet dessen rückt die Firmengründung mit 17 Partnern näher. Das Bundeskartellamt setzt unterdessen die Prüfung für das Projekt unter dem Arbeitstitel "Germany's Gold" fort - mit offenem Ausgang.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: ARD und ZDF bitten für TV-Archiv im Web zur Kasse [Hintergrund]

    Liebe ÖR,

    lasst euch von mir sagen, dass ich zwar für PayTV/-Content durchaus empfänglich bin. Allerdings wird euch schon die nicht billige GEZ in Rachen geschmissen und sehe daher nicht ein, dass ihr für ein Onlineangebot nochmal extra abkassiert - ganz gleich wie euch die Rechtslage dabei maßregelt. Gegeben falls müsste die Rechtslage für euer Content-Angebot neu geregelt werden.

    Euer "Kelch" wird also an mir ungeachtet vorbei gehen.

    Das Onlineangebot verstehe ich als eine GEZ-Erhöhung durch die Hintertür. Mit mir ist das nicht zu machen.
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    Die gesetze wurden doch wegen dem örr erst geändert.
    Warum sollte die politik nun zurück rudern?

    man sollte sich daher bei den richtigen beschweren. Und das sind nunmal die privaten und die politik die pro privat entschieden hat...


    Mal davon abgesehen ist das doch nichts neues.
    Der einzige unterschied, man hat nun eine eigene plattform. und muss sich nicht mehr mit maxdome und ci begnügen.
    Darüber hat sich aber komischerweise niemand hier beschwert.

    "Gespostet mit einer Android App"
     
  4. SamweisGamdschi

    SamweisGamdschi Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: ARD und ZDF bitten für TV-Archiv im Web zur Kasse [Hintergrund]

    Da das Ganze mit einer Ausweitung des Angebots verbunden ist, begrüße ich das Vorhaben.

    tapatalked
     
  5. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ARD und ZDF bitten für TV-Archiv im Web zur Kasse [Hintergrund]

    Die Privatsender sollten nicht über die ÖRR kritisieren. RTL z.B. die verlangen selber Geld für ihre Videos. Obwohl die sich mit Werbung finanzieren.
     
  6. SamweisGamdschi

    SamweisGamdschi Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Das Unterschichten-TV muss aber kritisieren, weil Konkurrenz droht.

    tapatalked
     
  7. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: ARD und ZDF bitten für TV-Archiv im Web zur Kasse [Hintergrund]

    Gehört das zur Grundversorgung?
     
  8. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.774
    Zustimmungen:
    1.255
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: ARD und ZDF bitten für TV-Archiv im Web zur Kasse [Hintergrund]

    Ähm haben nicht die privaten darauf gepocht, dass man den Inhalt nur 7 Tage kostenlos zur Verfügung stellen darf? Jetzt sind sie auch noch gegen bezahlten Inhalt? Geht es denen gut im Oberstübchen? Eigentlich müsste alles kostenlos sein, da man über die GEZ bereits jeden Inhalt bezahkt hat. Aber nein, das darf man ja laut den Privaten nicht mehr. Wie kann man sich so wiedersprechen?


    Allerdings. Wenn man alt und gebrechlich ist, kann man mit dem Internet heutzutage leider nicht mehr soviel anfangen.
     
  9. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.623
    Zustimmungen:
    734
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD und ZDF bitten für TV-Archiv im Web zur Kasse [Hintergrund]

    Ich glaube nicht, dass das Bild im Avatar von sarkom ein aktuelles Foto von ihm zeigt! :eek:
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    @sarkom
    Für mich gehört ein gutes internet angebot auch zur grundversorgung. Die übrigens immer noch keine minimalversorgung bedeutet.

    Aber genau wegen solcheb aussagebbwie deine. Müssen die örr nun geld nehmen und das ganze über die KOMMERZIELLEN Töchter laufen lassen.
    Nun, selbst wenn es nicht zur grundversorgung gehörte. Aind die kommerziellen töchter eh ganz anderen regeln unterworfen. Und müssen auch nicht auf grundversorgung und co achten.
    Da di e sich nämlich den normalen wirtschaftsnarkt stelleb müssen und ohne gez leben.


    @albarto
    Der private rundfunk ist nur bockig, weil die ihre plattform nicht starteb durften.

    "Gespostet mit einer Android App"
     

Diese Seite empfehlen