1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und Premiere oft ohne Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von krauser, 11. Mai 2009.

  1. krauser

    krauser Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo zusammen,

    ich habe folgendes problem:
    seit einiger zeit (ich bin der meinung seit dem letzen kartenwechsel von premiere vor ca. 6 monaten) verschwinden ganz unvermittelt einige programme. immer die gleichen, ARD und alle Premiereprogramme! nach einem oder auch manchmal mehreren reboots des receivers sind die programme wieder da. ab und an klappt es auch gar nicht. am nächsten tag sind die progs wieder da. ist aber ziemlich ärgerlich wenn mitten im spiel oder während eine films oder was man auch immer sehen möchte das prog keine signal mehr liefert :mad::mad::mad:
    weitere infos:
    - 80er (dach-) schüssel
    - lnb für zwei anschlüsse
    - receiver phillipps dsr5000/2
    - receiver schon gewechselt
    - egal bei welchem wetter

    anhand meiner beschreibung ist bestimmt unschwer zu erkennen, daß ich ein laie bin. ich weiß auch nicht wie ich es besser/verständlicher beschreiben kann :(
    ich habe die suchfunktion bemüht aber leider kein erfolg gehabt

    vg
    krauser
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2009
  2. krauser

    krauser Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD und Premiere oft ohne Signal

    ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2009
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: ARD und Premiere oft ohne Signal

    Aufgrund meiner Erkenntnisse ist für sowas(seit einiger Zeit) meistens ein Defekt des LNBs ursächlich und kaum der Kartenwechsel durch Premiere. ARD hat damit nix am Hut.
     
  4. krauser

    krauser Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD und Premiere oft ohne Signal

    sry, hatte ich als info vergessen anzugeben:
    - neues lnb

    lnb dürfte also nicht der grund sein.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: ARD und Premiere oft ohne Signal

    Warum nicht, kann auch neu defekt sein. Und genu deine Beschreibung lässt darauf als Ursache tippen.
     
  6. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: ARD und Premiere oft ohne Signal

    Oder LNB-Anschluss von innen korrodiert, hatte ein ähnliches Phänomän mal vor vielen Jahren was hauptsächlich nur bei Sonnenschein auftrat, es hatte sich im F-Stecker eine Art Korrosionsschlacke gebildet die dann bei Erwärmung durch die Sonne nen Kurzschluss verursachte, manchmal komplett, manchmal nur Aussetzer, die Signalanzeige flog bei den Aussetzern von 0 auf 100 Quali und wieder runter, Abends gings dann wieder! Kopf voller Fragezeichen bis ich ne Eingebung hatte!:confused:
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: ARD und Premiere oft ohne Signal

    Da er doch aber Laie ist denke ich doch das die Anlage von einem Fachmann installiert wurde bzw. der LNB-Tausch von einem solchen durchgeführt wurde. Und der sollte doch das erkannt haben bzw. das Kabel so wie so neu abisoliert haben beim LNB-Tausch ?

    Aber ähnliches Problem hatte ich auch schon, das kommt schon vor !
     
  8. krauser

    krauser Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD und Premiere oft ohne Signal

    erstmal vielen, vielen dank für die antworten !

    das lnb und die anlage hat in der tat ein 'fachmann' installiert und verbaut. er hat auch beim lnb-tausch etwas erwähnt von korrosion (@satmanager > kabel abgeschnitten und die verbindung erneuert - ist wohl mit neu abisoliert gemeint? ).
    ein kollege sagte mir heute, daß es auch sein könnte das sich feuchtigkeit im kabel 'durchgefressen' hat (ich weiß nicht wie ich es besser beschreiben kann) und so ab und an nicht mehr genug spannung zwischen receiver und lnb herrscht ( ich hoffe ich habe es so einigermaßen wiedergeben können).
    wenn dem so wäre müßte ich ja das/die gesammte/n kabel neuverlegen lassen!?
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: ARD und Premiere oft ohne Signal

    Ich würde versuchen nur mal ein paar cm abzuschneiden (ca. 10-20) wenn es die Kabellänge noch zulässt.

    Wir scheinen der Sache aber schon näher zu kommen, und man sieht das es immer einfacher ist alles gleich ganz genau zu beschreiben.
     
  10. krauser

    krauser Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD und Premiere oft ohne Signal

    ich gebe mir die größte mühe mit den beschreibungen und versuche auch an alles zu denken. nur als laie weiß ich leider auch immer erst hinterher worauf ich vorher hätte achten sollen ;) somit bitte ich um verständnis und danke euch für die geduld.

    leider ist das kabel nach dem letzten mal abschneiden nicht mehr weiter kürzbar (sagte der fachmann mir bereits damals).

    wird wohl auf ein neues kabel hinauslaufen ...
     

Diese Seite empfehlen