1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und DD5.1

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von rhoener, 13. Februar 2009.

  1. rhoener

    rhoener Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo Gemeinde

    kann es sein das die ARD kein entsprechendes Signal sendet, wenn eine Sendung in DD5.1 ausgestrahlt wird.

    Denn mein Receiver schaltet bei der ARD nicht automatisch auf DD um, was er bei anderen Sendern macht.

    Oder liegt ein Problem an meinem Receiver vor.
    Habe den UM Receiver Samsung B360G.

    Gruß aus der Rhön
     
  2. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.505
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ARD und DD5.1

    So weit ich weiß gibt es da anders als bei 16:9 kein entsprechendes Signal. Die Tonspur wird einfach immer mitgesendet. Manchmal läuft da halt 5.1 und sonst halt normaler Ton. Das musst du irgendwo an deinem Receiver einstellen.
     
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: ARD und DD5.1

    Genauer gesagt, die Dolby-Digital-Tonspur muss im DVB-Receiver-Menue angewählt werden (oft gibt es noch eine "Stereo"-Spur mit MPEG1 parallel). Dann sollte der digital angeschlossene AV-Receiver (Audio-Verstärker) entweder "2.0" (DD Stereo) oder bei Spielfilmen, Fußball etc. "5.1" anzeigen...

    Klaus
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.928
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ARD und DD5.1

    Generell, denn sonst wäre es nicht DVB konform da in der DVB NNorm kein AC3 Decoder vorgeschrieben ist. ;)
     
  5. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD und DD5.1

    Generell?

    Senden doch auch Sender komplett ohne mpeg tonspuren (PHD, DCHD,AnixeHD)
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: ARD und DD5.1

    Na, da kenne ich aber einige unkonforme Sender, z.B. Anixe HD... ;)

    Klaus
     
  7. Martin_K

    Martin_K Platin Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S Astra 19,2°
    DVB-C Unitymedia Hessen
    DVB-T Hessen
    AW: ARD und DD5.1

    Diese Aussage gilt nur für SDTV (PAL).
     

Diese Seite empfehlen