1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und co weg!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Pierre86 ex gtmafia, 12. Mai 2004.

  1. Pierre86 ex gtmafia

    Pierre86 ex gtmafia Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Brieselang
    Anzeige
    Hab sei halb sieben zwar noch empfang aber es sind auf kanal 27 keine programme mehr verfügbar ob da irgendwas verändert wird wie zb. zusammenlegung von RBB bin mal gespannt.
     
  2. Sebibue

    Sebibue Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    das stimmt! Was ist los! ARD und RBB Berlin und Brandenburg und Phonix ganz weg! Keine infomieren!

    Sebi wüt
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Aha, deshalb war wohl im ganzen Berliner _Kabelnetz_ auf ARD (analog) nur ein Testbild zu sehen...!
     
  4. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    (Von mir nicht mehr) Bezahlte Ausfälle. breites_
    Das mußte jetzt einfach sein.
    Tut mir echt leid für die Kabelbetreiber ha!

    Cheers
     
  5. stefages

    stefages Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Offenburg
    Die haben in der Berliner Abendschau irgend etwas von Kabelarbeiten gesagt und dass es deshalb immer wieder sporadisch zu Ausfällen kommt.

    Aber wieso war das auch über DVB-T so???
     
  6. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    ...weil die "Kabelarbeiten" nicht auf Kabel-TV bezogen waren... läc
    Bekanntlich speisen die Kabelbetreiber in Berlin einige Programme aus DVB-T-Quelle
    ein.... deshalb bei DVB-T und im Kabel die Ausfälle...
     
  7. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Berlin
    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
    Einige Teile des Kabelnetzes im noch nicht ausgebauten Gebiet werden auf 614 MHz aufgerüstet. Da gibt es während der bauarbeiten spontane Ausfälle bis Ende Mai (aber nur tagsüber).
    Das mit Kanal 27 war laut Auskunft vom RBB ein Problem bei der datenübertragung des Multiplex, deshalb viel der komplett aus. ARD wird z.B. bei mir von Kanal 27 fürs analoge Kabelnetz reanalogisiert. Deshalb viel ARD während des DVB-T Ausfalls auch im analogen Kabel aus. RBB und Phoenix wird auf anderem Weg ins analoge Kabel eingespeist, deshalb waren die Programme im analogen kabel nicht betroffen.
     

Diese Seite empfehlen