1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-TV-Fußballpläne sorgen bei Fans, Funktionären und Sponsoren für Unmut

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.236
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Frankfurt/Main - Die ARD-Pläne, die Sonntagsspiele der Fußball-Bundesliga erst in den "Tagesthemen" zu zeigen, sorgen bei Fans, Funktionären und Sponsoren für Unmut.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Klocke

    Klocke Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ARD-TV-Fußballpläne sorgen bei Fans, Funktionären und Sponsoren für Unmut

    Der ARD-Vorsitzende Peter Boudgoust verteidigt das Vorgehen: "Mit diesem Angebot bekommt der Zuschauer am Sonntag eine aktuelle und breite Fußball-Berichterstattung, in der auch für regionale Belange genügend Platz ist. Die Reichweiten der Dritten Programme werden oft zu unrecht unterschätzt. Ihr Marktanteil lag im vergangenen Jahr bundesweit bei 13,2 Prozent und insgesamt damit auf Platz zwei der Hitliste."

    genau! ich seh schon das chaos... ersten 30 sek. berichterstattung bei br3 schnell zappen zu wdr, dann nochmal ab zum ndr etc.:eek:

    ich spul nochmal zurück... es war ja sooooooooo wichtig , dass die sportschau zeitnah am samstag für die 5 (samstags)spiele gezeigt wird. für die 3 sonntagsspiele nicht? hä?
     
  3. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD-TV-Fußballpläne sorgen bei Fans, Funktionären und Sponsoren für Unmut

    Die Sponsoren sollten sich lieber bei denen Beschweren die den Spieltag so unattraktiv gestaltet haben.
    Mehr Sonntagsspiele braucht niemand. Für mich ist das eine Sonntagsspiel schon fast zu viel.
    Der ganze Spieltag wird ab der nächsten Saison doch vollkommen verzerrt und somit unattraktiv.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.631
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD-TV-Fußballpläne sorgen bei Fans, Funktionären und Sponsoren für Unmut

    Dieses Gejammere bringt nichts. Bedank dich bei der UEFA. Dadurch, dass der UEFA-Cup inzwischen fast ausschließlich donnerstags ausgetragen wird, sind Sonntagsspiele in der BL unvermeidlich. Wie in allen anderen großen Ligen auch.
     
  5. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD-TV-Fußballpläne sorgen bei Fans, Funktionären und Sponsoren für Unmut

    Die Manager und Funktionäre sollen mal ruhig sein. Bei den Rechteverhandlungen wollen sie Geld ohne Ende in erster Linie vom Pay-TV. Umgekehrt möchte das Pay-TV möglichst keine zeitnahe Free-TV-Berichterstattung. Und die Sponsoren möchten beides. Das ist wie bei der Kinderüberraschung: Drei Wünsche auf einmal? Das geht nun wirklich nicht.
     
  6. Le Chiffre

    Le Chiffre Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: ARD-TV-Fußballpläne sorgen bei Fans, Funktionären und Sponsoren für Unmut

    bloß jetzt hat die dfl am sonntag eine spätere ausstrahlung, aber premiere bezahlt für diese "exlusivität" nicht mehr. das bringt einerseits verwirrung für den einfachen zuschauer und wie von dir schon genannt, verärgerte sponsoren.
    der gewinner des verwirrspiels wird vermutlich PREMIERE sein. und das ohne höhere exklusivitätskosten.
     
  7. pitti71

    pitti71 Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    schweizer medienrecht für alle!
    EU-KLÜNGEL=
    DDR DIKTATUR
    AW: ARD-TV-Fußballpläne sorgen bei Fans, Funktionären und Sponsoren für Unmut

    erstens: jeder findige fan hat es bis dahin eh schon woanders ..... gesehen.
    zweitens: was ändert sich gross? habe früher auch durch alle sportsendungen der deutschen "dritten" gezappt.vielleicht kommen sie ja wieder nacheinander.
    also keine aufregung. live im radio oder an irgendeinem bildschirm/stream ist eh besser. und wegen den paar kurzen schnipseln lohnt sich die aufregung nicht.
    drittens: was das dsf gesendet hat, war eine katastrohpe und fussball-vergewaltigung. schlimmer wird es sicher nicht.
     
  8. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD-TV-Fußballpläne sorgen bei Fans, Funktionären und Sponsoren für Unmut

    Es dürfte doch wohl relativ egal sein ob ich die Spiele in der ARD oder im Sportclub auf N3 sehen kann. Da dieser eine Stunde vorgezogen wird ist das für mich noch besser; "Anne Will" kann ich bei einer der zahlreichen Wiederholungen sehen.
     

Diese Seite empfehlen