1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD Tagesschau: NATO-Propaganda wie aus dem Volksempfänger?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von IGLDE, 11. Juni 2011.

  1. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Das habe ich gerade in meinem Postfach gefunden.Ich kann mich der Meineung des Autors in den meisten Passagen anschliessen.



    ARD Tagesschau: NATO-Propaganda wie aus dem Volksempfänger? almabus blog
     
  2. Zappered

    Zappered Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ARD Tagesschau: NATO-Propaganda wie aus dem Volksempfänger?

    Deutschlands Politiker sind doch nur Marionetten !
    Deutschland ist und bleibt ein nicht souveräner Staat, der bis heute noch nicht mal einen Friedensvertrag hat, deswegen sind wir bis heute auch immer noch von den sogenannten Alliierten besetzt und wofür der Steuerzahler blechen darf.:wüt:
     
  3. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: ARD Tagesschau: NATO-Propaganda wie aus dem Volksempfänger?

    Hast Du eigentlich schon mal drüber nachgedacht für die "richtige" Seite im Kampf für die Wahrheit Berichte zu verfassen?
    Dabei ist es völlig unerheblich, ob Du Dich an die Wahrheit hältst, oder auch nicht, Masse und Volumen wird gefordert, weniger der objektive Wahrheitsgehalt, nach gut westlicher Manier also!

    Greetz Edelgard!

    P.S.
    Die NATO ist ganz schön dumm dran, wenn es noch mal anders kommen wird und es kommt noch mal ganz anders!
     
  4. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: ARD Tagesschau: NATO-Propaganda wie aus dem Volksempfänger?

    Es ist leider so, dass die Nachrichten-Sendungen generell von Propaganda durchseucht sind. Ist doch bei Thema Griechenland und EU genauso deutlich zu erkennen. Immer wird versucht, den Leuten die Öffentliche Meinung zu verkaufen, so nach dem Motto "alles wird gut". Unbequeme Wahrheiten werden wenn überhaupt, dann immer nur sehr vorsichtig, rübergebracht. Das Hauptanliegen der Tagesschau besteht wohl darin, die Bevölkerung im Glauben zu lassen, sie seien gut informiert, während man ihnen eigentlich nur Sand in die Augen streut. So funktioniert das System!
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: ARD Tagesschau: NATO-Propaganda wie aus dem Volksempfänger?


    Und wer sagt dir das der Gaddafi nicht doch Massenvergewaltigungen angeordnet hat? Deine sogenannte Quelle hat die Weisheit für sich auch nicht gepachtet. Der macht doch nur Propaganda für diesen Verbrecher. Und das der Gaddafi ein Verbrecher ist, ist absolut unzweifelhaft. Diese dämliche alt-linke kampfgeschrei geht mir ziemlich auf die Nerven. Mal zur Erinnerung: Der kalte Krieg ist vorbei, der Warschauer Pakt ist untergegangen, der Westen hat gesiegt. Die linksradikalen bazillen hier im Forum sollte das endlich mal akzeptieren.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.388
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ARD Tagesschau: NATO-Propaganda wie aus dem Volksempfänger?

    Die Klare Positionierung zu Gunsten der Demokratie Bewegungen ist völlig Richtig.
    Hätten die Westdeutschen Medien 1989 nicht so Umfangreich über die Demokratie Bewegungen der DDR Berichtet, hätte die Mehrzahl der DDR Bevölkerung davon gar nichts mit bekommen, und würden immer noch im Sozialistischen Feudalismus leben.
     
  7. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD Tagesschau: NATO-Propaganda wie aus dem Volksempfänger?

    Weil politisches Handeln zunehmend von Talkshows und Demoskopie bestimmt wird (z.b. Atomkonsens). Eine nur auf Konsens ausgerichtete Politik ist aber langfristig für die Demokratie gefährlich und macht die Parteienvielfalt überflüßssig. Das merkt man derzeit besonders bei der CDU. Die DDR hatte die SED, der Bundestag entwickelt sich zunehmend zur GED. (G für grün)
     
  8. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: ARD Tagesschau: NATO-Propaganda wie aus dem Volksempfänger?

    Hätte die DDR-Bevölkerung seinerzeit ein realistisches Bild der Bundesrepublik vermitelt bekommen, dann wären höchstwahrscheinlich gar nicht so viele aus der DDR geflüchtet. Unsere heutigen Medien sind zwar nicht so schlimm wie die der DDR, aber im verkünden von Halbwahrheiten sind sie auch sehr versiert!
     
  9. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ARD Tagesschau: NATO-Propaganda wie aus dem Volksempfänger?

    Wiedermal ein schönes Thema für unsere Verschwörungstheoretiker. :eek:
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.163
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD Tagesschau: NATO-Propaganda wie aus dem Volksempfänger?

    @camaro: genau das...
     

Diese Seite empfehlen