1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD steigt aus Live-Übertragung der Tour de France aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Köln - Die ARD wird aus der Live-Übertragung der Tour de France aussteigen. Das entschieden die Intendanten am Donnerstag auf iher Klausurtagung in Köln.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AW: ARD steigt aus Live-Übertragung der Tour de France aus

    RICHTIG!
    nachdem nächstes Jahr schon Armstrong als erste Drohung feststeht, will auch sein ärgster Widersacher im Wettdopen zurückkehren - Jan Ullrich....(sport1.de berichtet sowas andeutungsweise) Also da isses gut, dass de ARD aussteigt.... Am besten gar kein Radsport mehr - vorläufig...
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: ARD steigt aus Live-Übertragung der Tour de France aus

    Glückwunsch ARD, eine gute Entscheidung :winken:
     
  4. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    AW: ARD steigt aus Live-Übertragung der Tour de France aus

    schön... wozu gibt es EuroSport ;)

    Der "echte" Radfan hat so und so schon länger statt ARD/ZDF und deren Dopingdiskussionen ... die Events auf EuroSport geschaut ...

    Ich freue mich auf eine Rückkehr von Armstrong und wenn Ullrich wieder fahren würde ... gerne ...
    gedopt wurde schon immer seit Anbeginn des Radsports ... die Verteufelung deswegen ist mir ein Rätsel, vor allem die des Radsports ...

    Warum werden den soviel erwischt, weil wie in keinem anderen Sport kontrolliert wird ... wenn in anderen Sportarten wie in Fussball lasch damit umgegangen wird ... heißt das ja nicht das dort weniger mit Mitteln rumlaufen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2008
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    AW: ARD steigt aus Live-Übertragung der Tour de France aus

    Glückwunsch ARD.

    Ob aber das ZDF draußen ist, bleibt noch abzuwarten. Glaube aber kaum, dass die nun für den Doping-Event die gesamten Kosten übernehmen wollen.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: ARD steigt aus Live-Übertragung der Tour de France aus

    Ob eurosport zeigt oder nicht ist doch auch noch nicht raus?

    Aber wer auf 4:3 und co steht. :LOL:
     
  7. Jane Dee

    Jane Dee Platin Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.096
    AW: ARD steigt aus Live-Übertragung der Tour de France aus

    Nur auf den Radsport kann man zur Not eben verzichten, wenn alles "todgedopt" wurde, auf Fußball nicht... :winken:
     
  8. modus333

    modus333 Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    2.787
    AW: ARD steigt aus Live-Übertragung der Tour de France aus

    Also ich bekenne mich als "echter" Radfan. Ich habe mir deswegen sogar "Hotbird" neben "Astra" installiert, um auch die kleineren Rennen in Italien zu sehen. Ich fahre selbst 5x die Woche mit dem Rennrad. Und ich gebe dir recht, daß "Eurosport" die bessere Alternative zu den Rennen war.
    Aber...das Armstrong zurückkehrt, der für mich der größte Sportbetrüger im Radsport ist, ist unerträglich. Warum ich die Nase von diesem Sport auch langsam voll habe, liegt in der Tatsache begründet, daß alle Fahrer, die nicht dopen, letztendlich von ihren Kollegen betrogen werden. Und wenn man sich das einmal bewußt macht, ist die Entscheidung von ARD und ZDF auch zu begrüßen.
     
  9. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.048
    Ort:
    Holzwickede
    AW: ARD steigt aus Live-Übertragung der Tour de France aus

    Richtig.
    ARD/ZDF hat man nur genutzt, wenn bei Eurosport mal 2 Minuten Werbung war.
    (Die Werbung ist bei Eurosport aber nur sehr wenig)

    Mir ist es egal, was ARD und ZDF machen.
     
  10. kartoffelbauer

    kartoffelbauer Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    14
    AW: ARD steigt aus Live-Übertragung der Tour de France aus

    die sollten lieber die millionen für hinterseer und silbereisen einsparen. und die buli 100 mio.

    tdf zeigt immerhin schöne landschaften aus frankreich und angrenzenden ländern.
     

Diese Seite empfehlen