1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Sportjournalist Hans-Joachim Rauschenbach gestorben

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am Mittwoch ist der Sportreporter Hans-Joachim Rauschenbach im Alter von 87 Jahren gestorben. Der Reporter berichtete vor allem über Boxen, Eiskunstlaufen und den Tanzsport.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.355
    Zustimmungen:
    1.403
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARD-Sportjournalist Hans-Joachim Rauschenbach gestorben

    [​IMG]

    Ruhe in Frieden.

    Großer Sportjournalist.
     
  3. AW: ARD-Sportjournalist Hans-Joachim Rauschenbach gestorben

    :(
    Hab Ihn immer gerne gehört

    Ruhe in Frieden.
     
  4. pitti71

    pitti71 Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    schweizer medienrecht für alle!
    EU-KLÜNGEL=
    DDR DIKTATUR
    AW: ARD-Sportjournalist Hans-Joachim Rauschenbach gestorben

    also das ist wirklich mal ne nachricht wert. und dazu eine sehr traurige.
    das war wirklich ein wahnsinnig guter sportreporter. man merkte bei ihm den einfluss von rudi michels. wusste aber gar nicht, dass er dresdner war. hätte ihn eher für einen echten frankfurter jung gehalten.
    legendär waren für mich im radio in den 70/80ern zu hochzeiten der frankfurter eintracht seine samstäglichen liveberichte in der radiokonferenz und auch seine sportschaumoderationen.der litt noch echt mit.

    er war es glaub ich auch, der bei der winterolympiade in lake placid immer wieder rief: " wo ist behle???"

    ein echter profi,....heutzutage leider unerreicht.
    adieu ha-jo, machs gut.
     
  5. BlueKO

    BlueKO Gold Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD-Sportjournalist Hans-Joachim Rauschenbach gestorben

    Das war allerdings Bruno Morawetz im ZDF.

    Rauschenbach hat für die ARD immer Eiskunstlaufen übertragen. Das waren wirklich noch glückliche Fernsehzeiten...
     
  6. modus333

    modus333 Guest

    AW: ARD-Sportjournalist Hans-Joachim Rauschenbach gestorben

    Hans-Joachim Rauschenbach stand für Qualitätsjournalismus in der ARD.
     
  7. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD-Sportjournalist Hans-Joachim Rauschenbach gestorben

    so ist (war) es

    Ruhe in Frieden
     
  8. Playoff

    Playoff Silber Member

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ARD-Sportjournalist Hans-Joachim Rauschenbach gestorben

    Der legendäre Spruch " Wo ist Behle?" stammt von Bruno Moravetz, aber Rauschenbach war ein sehr kompetenter Sportreporter vor allem beim Boxen und Eiskunstlauf.
     

Diese Seite empfehlen