1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD setzt Märchenfilmreihe fort

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Die ARD plant schon für das Weihnachtsprogramm. Das Erste begann mit dem Drehstart für den ersten von sechs neuen Märchenfilmen mit deutscher Starbesetzung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Hockenheim

    Hockenheim Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.083
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD setzt Märchenfilmreihe fort

    Freu mich besonders auf: "Des Kaisers neue Kleider" und "Die Prinzessin auf der Erbse".
     
  3. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.573
    Zustimmungen:
    1.559
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARD setzt Märchenfilmreihe fort

    Schön - Weihnachten ohne Märchen geht gar nicht. :love:
     
  4. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: ARD setzt Märchenfilmreihe fort

    Die Märchenfilme von PRO7 waren aber auch nicht schlecht.

    :winken:
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ARD setzt Märchenfilmreihe fort

    Die ARD-Neuverfilmungen gefielen mir nicht wirklich. Irgendwie sind die viel zu technisch. "Frau Holle" spielte beispielsweise nahezu komplett in einer digitalen Welt, was man auch mehr als deutlich gesehen hat. Da waren die alten BRD und DDR-Märchen mit albernen Tierkostümen und billigsten Effekten viel schöner.
    Aber auch die Filme ohne viel Technik waren irgendwie etwas lieblos. Bei "Schneewittchen" waren die Zwerge irgendwie sehr griesgrämig und die Verkleidungen der bösen Königin sahen aus wie bescheuerte Halloween-Kostüme.

    Ich hätte aber eher noch mit ein paar bekannteren Märchenverfilmungen gerechnet. "Hänsel und Gretel" oder "Rotkäppchen" hätte ich beispielsweise noch auf der Rechnung für ARD-Neuverfilmungen gehabt. Von "Hänsel und Gretel" hat das ZDF vor ein paar Jahren eine Neuverfilmung gemacht, die wirklich gut aber für kleinere Kinder doch sehr beängstigend war.
    Woran die ARD sich aber auf keinen Fall trauen sollte ist der "Aschenputtel"-Stoff. Der Vergleich mit "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wäre tödlich, vor Allem wenn auch da mit digitalen Tauben und animierten Kleidern, die vom Baum fallen gearbeitet werden würde.

    Was auch schade ist ist, dass die Neuverfilmungen die alten Märchenfilme nahezu aus dem Programm verdrängt haben. Vor Allem an Feiertagen laufen die Neuverfilmungen auf jedem Dritten, sodass man jeden Film quasi 7 Mal sehen kann. Die alten Filme findet man dafür kaum noch und wenn, dann meistens in einer unansehlichen 16:9 Version.
     
  6. UweAlex01

    UweAlex01 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ARD setzt Märchenfilmreihe fort

    bin mal gespannt ob die auch in HD zu sehen sind
     
  7. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SMT-G7401 (Horizon v2)
    AW: ARD setzt Märchenfilmreihe fort

    Die alten DEFA Verfilmungen, aber auch die tschechischen und russischen Märchen waren eh die besten.

    Mit neuen Verfilmungen kann man nur punkten, wenn man sich auch neue Märchen dabei vornimmt.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ARD setzt Märchenfilmreihe fort

    Die 8 Verfilmungen die Weihnachten/Neujahr liefen waren auch schon alle in HD zu sehen - und sogar in verdammt gutem! Zwar sahen alle unterschiedlich aus, aber alle hatten ziemlich gute HD-Qualität. Auch bitratenmäßig konnte sich das im Gegensatz zu manch anderer ARD-Ausstrahlung sehen lassen - wenn ich mich richtig erinnere kamen alle so auf ca. 5 GB, teilweise noch mehr.

    Auch die DEFA-Märchen laufen jetzt scheinbar nach und nach in nativem HD. "Die goldene Gans", "Schneewittchen" und "Dornröschen" waren schon in HD im Ersten zu sehen, nur hat man von dem HD-Effekt nicht viel erkannt. Zwar war die Qualität bei allen 3 Filmen merkbar besser als bei bisherigen Ausstrahlungen, aber es war eben nicht das, was man von HD normalerweise erwartet. Man muss aber auch berücksichtigen mit welchen Filmen und vor allem mit welchem Alter man es hier zu tun hat.
    Allerdings wurden sie für die HD-Abtastung auch alle wieder auf 16:9 beschnitten. :wüt:
    Hier mal Screenshots aus den 3 Filmen:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Auch hier war die Bitrate jeweils recht ordentlich. "Die goldene Gans" hatte knapp 4, "Schneewittchen" und "Dornröschen" gute 5 GB.
     
  9. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD setzt Märchenfilmreihe fort

    Die Neuen sind nich talle perfekt, bieten aber alle Mal eine gute Unterhaltung. Besonders gut hat mir Rapunzel gefallen. Das sogar sowas wie Spannung auf. PLatz 2 (oder 1; ich kann mich nicht entscheiden): Rumpelstilzchen. Nicht so gut fand ich die Bremer Stadtmusikanten...
     
  10. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.573
    Zustimmungen:
    1.559
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARD setzt Märchenfilmreihe fort

    "Das singende, klingende Bäumchen" hab ich ca. 50 x gesehn - daher ist was Neues auch ganz schön... auch wenn schon bekannt.
    Danke ARD - Gruß XL
     

Diese Seite empfehlen