1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD setzt im Pokal weiter auf Bayern und BVB

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Februar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.348
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Viertelfinale des DFB-Pokals wird der Fußball-Fan im Free-TV ein Déjà-vu erleben: Die ARD wird auch in der Runde der letzten Acht auf die Top-Teams Bayern München und Borussia Dortmund setzen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. moznov

    moznov Guest

    Na sowas..
     
  3. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    1.436
    Punkte für Erfolge:
    163
    Lotte gegen Dortmund? Das ist ja ein Witz.

    Langsam wird die Sache peinlich, nicht nur Bayern und BVB Fans zahlen Rundfunkgebühren.
     
    Redfield gefällt das.
  4. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    Lotte und Schalke live hat doch auch was. Die zahlen übrigens auch GEZ.;)
     
  5. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.578
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich weiß nicht was du hast.
    Ich finde es absolut nachvollziehbar und gerechtfertigt das Lotte übertragen wird.
    Durch das Ausschalten von Werder und Leverkusen sowie das erreichen des Viertelfinales hat es sich dieser Club absolut verdient in voller Länge live gezeigt zu werden.
    Ich denke die Entscheidung ist eher wegen Lotte als wegen Dortmund getroffen worden
     
    -Rocky87- gefällt das.
  6. LordMystery

    LordMystery Board Ikone

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    4.762
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40BX400AEP LCD-TV
    Lotte juckt keine sau, der Grund wird in diesem Spiel der BVB sein. Maximal eine Hand voll Zuschauer würde gezielt Lotte sehen wollen.

    Wie steil die Zahlen mit Dortmund gehen hat man ja bei Sport 1 sehen können während der EL, sowas bleibt auch bei ARD und ZDF nicht unbemerkt.
     
    Redfield gefällt das.
  7. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.351
    Zustimmungen:
    1.401
    Punkte für Erfolge:
    163
    Jedes Jahr das Gleiche. Die Bayern werden zum Finale begleitet.
    Lotte gegen Dortmund ist aus meiner Sicht ein Langweiler.
    Das macht der BVB im Vorübergehen.

    Beide Bundesliga-Vereine bringen der ARD gute Quoten.
     
    Redfield gefällt das.
  8. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    3.283
    Punkte für Erfolge:
    213
    Hätte die ARD auch übertragen, wenn die Partie Lotte gegen Bielefeld geheißen hätte?
     
    Fragensteller gefällt das.
  9. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.064
    Zustimmungen:
    2.661
    Punkte für Erfolge:
    213
    Stimmt, ich habe mich schon gewundert, weswegen man den kleinen nichtkommerziellen Arbeiterverein BVB überträgt, aber bei Lotte ist es selbstverständlich. :D
     
    Fragensteller gefällt das.
  10. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    1.436
    Punkte für Erfolge:
    163
    Auch in der EL hing es vom Gegner ab, das ist etwas was Dortmund und Bayern Fans nicht einsehen wollen. Eine echte Topquote für die Dortmunder Spiele gab es in der Europa League nur gegen Liverpool beim Treffen auf Klopp, was natürlich eine besondere Brisanz hatte.

    Die ARD hat auch einen Auftrag über Dortmund und Bayern hinaus. Auch HSV- und Gladbachfans zahlen Rundfunkgebühren. Das ist eindeutig das zweitwichtigste Spiel. Auch in der letzten Runde hätte es statt Bayern gegen Wolfsburg stattdessen HSV gegen Köln heißen müssen. Dortmund gegen Hertha war da klar das Spitzenspiel. Lotte gegen Dortmund in der nächsten Runde ist mit Abstand die langweiligste Paarung.

    Die ARD darf mit den Rundfunkgebühren nicht immer nur die gleiche Zuschauergruppen "befriedigen".

    Andere Vereine würde auch eine gute Quote bringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2017
    drgonzo3 gefällt das.

Diese Seite empfehlen