1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD sendet nur 544 Pixel breites Bild?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Gerd_123, 24. Februar 2005.

  1. Gerd_123

    Gerd_123 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinen Aufzeichnungen. Ich benutze die Terratec T2 Box und soweit funktioniert auch alles mehr oder weniger.

    Um die ts-Files zu wandeln benutze ich PVAStrumento. Danach werden die Filme mit Cuttermaran geschnitten. Auch das geht ganz gut, bis auf ARD. Wenn ich den Film später in VitrualDubMod öffne scheint er nur noch 544 x 576 Pixel groß zu sein.

    Ich vermute, dass Cuttermaran den Fehler verursacht. Wie kann ich das abstellen?

    Gruß, Gerd.
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: ARD sendet nur 544 Pixel breites Bild?

    Cuttermaran verändert keine Auflösung, würde ja ein Neuencoden erfordern, und sehr rechenintensiv sein.
     
  3. Gerd_123

    Gerd_123 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    AW: ARD sendet nur 544 Pixel breites Bild?

    Da hast Du Recht, aber VirtualDubMod erstellt aus diesen Filmen eben nur noch 544 Pixel breite Movies.

    Ich habe vorhin mal soeinen Film wieder in Cuttermaran eingelesen. Das Programm schreibt auch nur noch die 544er Größe raus.

    Wo wird die Breite angegeben?

    Gruß, Gerd.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ARD sendet nur 544 Pixel breites Bild?

    Kann das sein das es sich hier um DVB-T handelt? Wenn ja, logisch denndort sendet man nicht mit 720ger Auflösung.
    Gruß Gorcon
     
  5. Gerd_123

    Gerd_123 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    AW: ARD sendet nur 544 Pixel breites Bild?

    Hallo Gorcon,

    ja die Filme werden von der T2 als DVB-T Stream aufgezeichnet. Deine Aussage verstehe ich aber noch nicht.

    Du meinst die ARD sendet immer nur in 544er Breite?

    Mein Problem ist, die bei ARD angezeigte Größe kann nicht korrekt sein. 544 x 576 Pixel ergeben 1a Eierköpfe, wenn ich das Video so abspiele.

    Entweder ist die Breite falsch angegeben, oder die Höhe stimmt nicht.

    Gibt es eine Möglichkeit im TSP-File nachzusehen, welche Auflösung der Film hat?

    Gruß, Gerd.
     
  6. Jörg S.

    Jörg S. Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    269
    Technisches Equipment:
    Medion MD 24500
    Technisat SkyStar 2
    AW: ARD sendet nur 544 Pixel breites Bild?

    Aber nur bei quadratischen Pixeln... :winken:
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ARD sendet nur 544 Pixel breites Bild?

    Gerd_123, Dein Abspielprogramm hat wohl ein Problem mit anderen Auflösungen.
    Wenn Du eine DVD davon machst können die meisten Player die Filme auch richtig wiedergeben.
    Scwiriger wirds bei der Auflösung von 528x576. Weis aber nicht ob die bei DVB-T auc vorkommt.
    Normalerweise zeigt ein guter Reciever die Auflösungen schon an (bzw. die Streamsoftware der DVB-T Karte)
    Gruß Gorcon
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: ARD sendet nur 544 Pixel breites Bild?

    Dann müßte 720 x 576 auch noch leichte Eierköpfe ergeben (rechne mal das Seitenverhältnis aus!). Und erst recht 16:9, das ja in PAL auch maximal 720 x 576 Pixel erreicht.

    Richtig ist allerdings, daß viele Soft- und Hardwareplayer mit der Wiedergabe exotischer Auflösungen Probleme haben. Der DVB-Standard ist viel offener als der DVD-Standard. Ein normgerechter DVD-Player kann 720, 704 und 352 Pixel breite Bilder korrekt wiedergeben; alle anderen Auflösungen sind Glückssache. Einfachere Softwareplayer geben alle Pixel quadratisch wieder, was bereits bei 720er Auflösung eine leichte Verzerrung bewirkt und erst recht z. B. bei 352 x 576 oder bei 16:9-Material. Ordentliche Softwareplayer (z. B. Power DVD) können das Seitenverhältnis jedoch korrekt erkennen. Eine mögliche Fehlerquelle kann übrigens auch darin liegen, daß beim Umwandeln/Demuxen das Pixelverhältnis nicht korrekt übernommen wird, so daß der Player von falschen Voraussetzungen ausgeht.

    Hier steht noch mehr dazu:
    www.beitinger.de/sat/dvd_brennen.html
     
  9. Gerd_123

    Gerd_123 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    AW: ARD sendet nur 544 Pixel breites Bild?

    Nein, das Abspielprogramm zeigt den Film so, wie er angeblich aufgenommen wurde. Ich vermute aber, der Film ist breiter als angezeigt.

    Übrigens bei mir kommen alle Auflösungen vor, da ich immer den kompletten schwarzen Rand entferne.

    Gute Streamsoftware kann ich leider nicht verwenden, ich benutze die Terratec T2.


    Das verstehe ich jetzt nicht, warum sollte der Film verzerrt dargestellt werden, wenn er in genau der Auflösung angezeigt wird, in die er gesendet wurde?

    Davon gehe ich inzwischen aus. Ansonsten sind die Eierköpfe auch nicht zu erklären. Ein Film, der 544 Pixel breit ist und auch so abgespielt wird, hat keine Eierköpfe! Wenn der Film aber 720 Pixel breit ist und mit 544 Pixeln abgespielt wird, dann erklären sich auch die Eierköpfe.


    @Jörg S. Pixel sind höher als breiter!

    Gruß, Gerd.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ARD sendet nur 544 Pixel breites Bild?

    Welches verwendest Du denn? Der Mediaplayer von Windows kann dieses Format jedenfalls nicht im richtigen Seitenverhältniss darstellen. Cuttermaran ändert auch nichts daran.
    544x576 ist schon richtig für DVB-T bei einigen ÖR Sendern.
    Verwende mal einen anderen Player (Elecard Player oder Power DVD) undDuwirsd sehen das dann das Format wieder stimmt.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen