1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD schlechter, ...

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von maxmus69, 28. Oktober 2002.

  1. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.446
    Ort:
    Musterstadt
    Anzeige
    als alle anderen, analog emfangbaren Sender.

    Hallo,

    wie oben schon geschrieben ist bei mir die ARD der schwächste Sender, bei diesem sind in grellen rot und blau Tönen immer schwarze und weisse Spikes zu sehen. Kennt jemand das Problem und weiß dazu eine Lösung?
     
  2. raschwarz

    raschwarz Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    166
    Ort:
    8°Ost, 50°Nord
    Ich habe das Problem auch: MTV ist aber bei mir noch schwächer!
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ich weiß nicht ob das noch aktuell ist, aber es gab auf Eutel 16° Programme die ARD und Nord3 bei einer nicht 100% ausgerichteten Schüssel probleme machen.

    Blockmaster
     
  4. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.446
    Ort:
    Musterstadt
    Hallo,

    das ist wieder typisch für mich, dass wahrscheinlich wichtigste habe ich vergessen. Ich empfange nur Astra 19,2° mit einem, ca. 90cm Spiegel.

    MTV ist bei mir okay, ist wirklich nur ARD was Probleme bereitet.
     

Diese Seite empfehlen