1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD Ratgeber Technik Kabel und Satellit 1986; Hoher Meißner; TV-Sat und Westfersehen

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Kay B., 6. Dezember 2007.

  1. Kay B.

    Kay B. Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    63
    Anzeige
    Ich habe es zwar im Forum auf www.ukwtv.de schon gepostet, aber vielleicht gibt's hier ja auch einige, die sich für alte TV-Beiträge aus den 80ern interessieren.

    Lahnwelle hat mir diverse Mitschnitte auf DVD zukommen lassen und ich habe das ganze mal in für das Web freundliche XviD-Dateien konvertiert.


    ARD Ratgeber Technik zum Thema Kabel und Satellit aus dem Jahre 1986:
    http://www.megaupload.com/de/?d=UQGCYZQN

    195 MB

    In Sachen Objektivität hat man sich damals echt eine Scheibe bei Sudel-Ede abgeschnitten. Man macht sowohl die Privatsender, wie auch die Kabelpilotprojekte und die damit einhergehenden Offenen Kanäle runter. Der einzige brauchbare Rat in der Sendung war, daß man Kabel in Leerrohre, doppelt geschirmte Kabel, Fernseher mit Euro-AV und Verstärker mit einer oberen Grenzfrequenz von 440 MHz verwenden soll.


    Senderportrait über den Hohen Meißner:
    http://www.megaupload.com/de/?d=TYK3GOGZ

    61 MB

    Dies ist ein Mitschnitt der Sendung "Teletreff". Man geht zeigt etwas die Sendetechnik und versucht zu erklären, wieso Hessen 3 von der Bundespost und nicht vom hr selbst ausgestrahlt wird.


    Ein Mitschnitt der Sendung "Wir über uns" zum Thema Satellitenfernsehen:
    http://www.megaupload.com/de/?d=UZCSZQ4J

    12,5 MB

    Ein kurzer Beitrag zum bevorstehenden Start von TV-Sat und zum Satellitenfernsehen allgemein. Das Novum schlechthin: Man wird bald zwei deutsche Fernsehprogramme und digitale Radiosender mit einem Schüsseldurchmesser von nur 90 cm empfangen können. :D


    Westempfang im Tal der Ahnungslosen:
    http://www.megaupload.com/de/?d=KXRT39SQ

    31 MB

    Ein Beitrag aus den Tagesthemen. Sehr geil. Man zeigt, wie man im Tal der Ahnungslosen versucht, die Programme aus dem anderen Teil Deutschlands zu empfangen, zeigt Antennengemeinschaften und geht auch auf den Satellitenempfang in der genannten Region ein.


    Empfehlenswert ist, die kleinste Datei zuerst runterzuladen, damit man nicht zu lange auf die nächste Downloadmöglichkeit warten muß. Falls jemand das auf einem gescheiten Fileserver packen will, kann er das gerne tun.
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: ARD Ratgeber Technik Kabel und Satellit 1986; Hoher Meißner; TV-Sat und Westferse

    sehr interessant. ich lade mir die beiträge über sat und das tal. danke.
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: ARD Ratgeber Technik Kabel und Satellit 1986; Hoher Meißner; TV-Sat und Westferse

    Vielen, vielen Dank!

    Hat Spaß gemacht!

    :winken:
     
  4. MarkusLöhne

    MarkusLöhne Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    392
    AW: ARD Ratgeber Technik Kabel und Satellit 1986; Hoher Meißner; TV-Sat und Westferse

    Danke schön für die Fernsehbeiträge!
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: ARD Ratgeber Technik Kabel und Satellit 1986; Hoher Meißner; TV-Sat und Westferse

    Cool, vielen Dank! :)

    Hast du noch mehr in dieser Richtung? Gerade die 80er waren in Sachen Weiterentwicklung des Fernsehens ja eine sehr spannende Zeit - ähnlich wie jetzt während der Umstellung auf Digital/16:9/HDTV.
     
  6. Kay B.

    Kay B. Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    63
    AW: ARD Ratgeber Technik Kabel und Satellit 1986; Hoher Meißner; TV-Sat und Westferse

    @ Spoonman

    Die TV-Mitschnitte hat mir Lahnwelle aus diesem Beitrag

    http://forum.mysnip.de/read.php?8773,542243

    zukommen lassen. Ich habe sie nur in ein Web-taugliches Format gebracht.
     
  7. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: ARD Ratgeber Technik Kabel und Satellit 1986; Hoher Meißner; TV-Sat und Westferse

    Ebenfalls ein Danke für die TV-Mitschnitte !

    Interessant, die ARD-Ratgeber Sendung!
    Der Beitrag über den demnächst startenden TV-SAT1 der ja bekanntlicherweise (flügellahm) nie auf Sendung ging und das Digitalradio, das ja dann auf Kopernikus ausweichte aber mittlerweile auch schon längst Geschichte ist.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: ARD Ratgeber Technik Kabel und Satellit 1986; Hoher Meißner; TV-Sat und Westferse

    Es wurde sogar zu einer sternförmigen Verteilung in Leerrohren geraten.
    Also wenn das damals (vor dem richtigen Beginn des privaten Sat Empfang) schon im Bewustein war, warum jammern jetzt soviele in ihren zwangverkabelten Häusern rum das ein Umstig auf Sat nicht geht?

    BTW: Danke für die Beiträge, mal sehr interesannt sowas zu sehen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2007
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: ARD Ratgeber Technik Kabel und Satellit 1986; Hoher Meißner; TV-Sat und Westferse

    Interessant ist auch, dass es schon in den Kabelpilotprojekten erste Versuche mit interaktivem Fernsehen gab (mit Geräten von Kathrein). Dass sich das immer noch nicht durchgesetzt hat, sieht man ja gerade wieder an dem gescheiterten "Betty"-Projekt.
     
  10. htw89

    htw89 Guest

    AW: ARD Ratgeber Technik Kabel und Satellit 1986; Hoher Meißner; TV-Sat und Westferse

    Was allerdings schlecht war, dass sie zu 450 MHz-Verstärkern geraten haben. 862 MHz wären eigentlich ja vernünftiger gewesen.
     

Diese Seite empfehlen