1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Programme im Juli auf erstem und zweiten Platz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.207
    Anzeige
    München - Im Juli 2008 haben die Fernsehzuschauer am häufigsten die Dritten Programme der ARD eingeschaltet: 13,6 Prozent des Fernsehkonsums entfielen nach den Messungen der GfK-Fernsehforschung auf die sieben Regionalsender.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    AW: ARD-Programme im Juli auf erstem und zweiten Platz

    Diese Meldung straft wieder einmal die zahlreichen Schwafelposter Lügen, die behaupten dass die öffentlich-rechtlichen Programme wenig Zuschauer haben.
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: ARD-Programme im Juli auf erstem und zweiten Platz

    Wir sind uns doch wohl einieg hier im Forum das man diese Zahlen der GFK mit Vorsicht betrachten sollte.
     
  4. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.441
    AW: ARD-Programme im Juli auf erstem und zweiten Platz

    In der Gesamtquote liegen die ÖR Rentnersender dank Ihrer noch +65 Generation immer vorne. Das wird auch nie bestritten, denn für die Zielgruppe machen sie ja ihr Programm.

    Ganz anders sieht es bei der arbeitenden Bevölkerung unter 50 aus:
    Und da kann man getrost von Spartensender sprechen. ARD noch hinter RTL II, das ZDF noch weiter abgeschlagen!

    Es kommt halt immer darauf an, wie man Statistiken auswertet. Aber warum hier wieder Doppelpost kommen müssen frag ich mich oder wurde vom ÖR Druck auf die Newsersteller ausgeübt? :D

    Juergen
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2008
  5. Tonvati

    Tonvati Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    432
    AW: ARD-Programme im Juli auf erstem und zweiten Platz

    Wenn sich die ÖR um die Zuschauer kümmern die von den Privaten wegen mangelnden Konsums o.ä. vernachlässigt werden, ist ein grundsätzlicher Teil ihres Auftrag zur Grundversorgung erfüllt!
     
  6. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: ARD-Programme im Juli auf erstem und zweiten Platz

    Und umgekehrt. ;)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ARD-Programme im Juli auf erstem und zweiten Platz

    Vor allem die Erotik Filme derzeit beim ZDF Montagskino) sind ja Zielgruppe für +65.

    Ja, Ja...
     
  8. Tonvati

    Tonvati Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    432
    AW: ARD-Programme im Juli auf erstem und zweiten Platz

    Das ist richtig, wobei die ÖR hierbei ja deutlich die Reaktion zur Aktion der Privaten darstellen!
     
  9. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: ARD-Programme im Juli auf erstem und zweiten Platz

    Um die Uhrzeit haben die 65+ schon 3 Stunden Schlaf hinter sich. :D
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: ARD-Programme im Juli auf erstem und zweiten Platz

    Sollten sie aber nicht.
    Is aber eine leidige Diskussion.
    Die ÖR sind toll weil sie 0,x Quoten Sender und Sendungen anbieten und die Privaten sind Verblötung (oder schäbig wie Eike meinte) wenn sie auch für 0,x Quote BBC, NZ Format o.ä. anbieten. :confused:
     

Diese Seite empfehlen