1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD plant weitere Wellen im Digitalradio DAB+

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von adrian1982Bo, 11. September 2015.

  1. adrian1982Bo

    adrian1982Bo Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Entertain
    DAB+ Radio
    WLAN Radio
    Anzeige
    s. Bericht von Satellifax.
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: ARD plant weitere Wellen im Digitalradio DAB+

    Und aber 2 Wochen vorher mehr Geld durch GEZ verlangen wollen. Sollen endlich mal sparen und nicht zick redunante Radiosender starten
     
  3. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD plant weitere Wellen im Digitalradio DAB+

    Wenn man im Landes- oder Regiomux noch Kapazität übrig hat entstehen durch die zusätzlichen Sender kaum kosten.

    Nach der Regionalisierung (also Lokalnachrichten wie bei UKW) hat man einige Regiomuxe die nicht voll genutzt werden. Also besser einen evtl. überflüssigen Sender starten als die Kapazität ungenutzt zu lassen.
     
  4. stefsch

    stefsch Silber Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ARD plant weitere Wellen im Digitalradio DAB+

    Die ARD hätte genug hochwertige Programme um leere Muxplätze zu füllen....

    stefsch
     
  5. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD plant weitere Wellen im Digitalradio DAB+

    Die ARD hat überhaupt keine Radioprogramme, weil die ARD gar keinen Hörfunk veranstalten darf. Der Hörfunk ist Sache der einzelnen Landesrundfunkanstalten, die alle nur für ihr eigenes Sendegebiet zuständig sind (BR in Bayern, ..., WDR in NRW). Bundesweiten Hörfunk dürfen die Anstalten nicht anbieten. Das darf nur das Deutschlandradio mit genau drei Programmen.

    Die magere Meldung von Satellifax bezieht sich auf die Dokumente "Mittelfristige Finanzbedarfsplanungen der ARD-Landesrundfunkanstalten", die die ARD am 31. August bei der KEF eingereicht hat. Dort steht in Teil III "Entwicklungsprojekte" dies:

    Die gesetzgeberische Beauftragung sieht zum Beispiel so aus [aus dem WDR-Gesetz]:

    Nach der Programmreform entspricht wdr4 wohl nicht mehr ganz dem gesetzlichen Auftrag. VeRa ist kein redaktionell gestaltetes Programm und fällt unter Telemedien.

    Der aktuelle Gesetzentwurf der Landesregierung zur Änderung des WDR-Gesetzes sieht kein zusätzliches Programm vor. Nur der Auftrag für das Kinderradio wird neu formuliert:

     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2015
  6. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.808
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD plant weitere Wellen im Digitalradio DAB+

    Das wurde auch Zeit.
     
  7. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.639
    Zustimmungen:
    809
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD plant weitere Wellen im Digitalradio DAB+

    Unter was fällt das 10. WDR-Radio "WDR Event" in deren WDR-Gesetzgebung?
     
  8. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.723
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD plant weitere Wellen im Digitalradio DAB+

    Hoffe, dass dann auch der SWR mindestens eine neue Welle gründen darf. Hoffentlich dann eine für Freunde von Musik abseits des Massengeschmacks. Jene Hörer beachtet der SWR meinem empfinden nach kaum. Daher würde ich sehr gerne einen Teil der von mir entrichteten Gebühren dem RBB, BR und WDR geben. Leider hat man da ja keinerlei Mitspracherecht.
     

Diese Seite empfehlen