1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD Phoenix und Co in Mainz es klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Oliverbieg, 11. August 2005.

  1. Oliverbieg

    Oliverbieg Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich bekomme es einach nicht hin :mad:

    Alle Sender außer ARD, Phoenix, TV-Nah (?) bekomme ich wunderbar. Ich kann ja auf Phoenix und TV-Nah verzichten, aber das ARD hätte ich schon gerne.

    Ich habe mir gestern eine Kathrein BZD30 zugelegt, da ich hier im Forum nur das Beste gelesen habe. Meine einfache, ich glaube Technisat-Stabantenne ist genau so gut/schlecht.

    Was ich nicht verstehe: Ich bekomme alle anderen Sender fast zu 100 %. Aber das Erste will nicht. Ich kann mir doch wegen dem Ersten keine Dachantenne kaufen.Vor allem mit dem ganzen Kabelsalat !

    Ich habe im Wohnzimmer Süd-West Ausrichtung, der Sendemast steht aber von mir aus gesehen im Norden. (Wiesbaden)

    Gibt es denn vielleicht einen ultimativen Tipp ????

    Vielen Dank/Grüße

    Oliver
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: ARD Phoenix und Co in Mainz es klappt nicht

    Nein. TV nah war auf K64 und ist eh mittlerweile tot. Auf dem K8 sind ARD, Phoenix aund ARTE.

    Der K8 ist VHF, alle anderen UHF. Du hast da irgendein Problem mit dem VHF-Empfang.

    Was zeigt dein Empfänger denn als Signalstärke und -qualität für ARD, Phoenix oder Arte an ?
    Was für ein Empfänger hast du überhaupt ? (Hersteller, Modell).

    The Geek
     
  3. Oliverbieg

    Oliverbieg Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    AW: ARD Phoenix und Co in Mainz es klappt nicht

    Also ich nutze ein eingebautes Loewe Modul und bekomme weder mit der Stabantenne, noch mit der Kathrein irgendein Signal für ARD, Phoenix oder Arte. Alle anderen aber sehr gut!
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: ARD Phoenix und Co in Mainz es klappt nicht

    Das heißt, der findet beim Suchlauf auch keinen der drei Sender ?

    Ist dieses Loewe Modul auch VHF-tauglich ? Ich weiß, dass es mal 'ne TV-Karte gab die kein VHF konnte. Kann mir es zwar beim Loewe Modul nicht vorstellen, aber was anderes fällt mir grad nicht ein.

    Falls du einzelne Frequenzen scannen kannst, dann scan mal 198,5 MHz, das ist der K8.

    The Geek
     
  5. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: ARD Phoenix und Co in Mainz es klappt nicht

    dieses VHF Kanal 8 Problem ist sehr verbreitet !

    Am besten kommen mit dem VHF Problem noch die
    Antennen mit den langen Teleskopstäben zurecht,
    diese Gittersiebantennen die jeder schon mal irgendwo gesehen hat .

    Mein Tip - erstmal Fernseher mit eingebautem modul in bessere Empfangsposition bringen, dann testweise
    einscannen mit Glück hast Du ja nur ein Sendersuchlaufproblem .

    Dann vergleichen mit dem normalen Aufstellort
    und wie gesagt ansonsten Gittersieb-Antenne für 15-20 Euro besorgen
     
  6. Oliverbieg

    Oliverbieg Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    AW: ARD Phoenix und Co in Mainz es klappt nicht

    Dann kann doch passieren, dass ich zwar die 3 fehlenden (ARD usw) bekomme, aber den Rest schlecht, oder gar nicht, oder ?
     
  7. Oliverbieg

    Oliverbieg Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    AW: ARD Phoenix und Co in Mainz es klappt nicht

    Ich hatte mal, vor ein paar Monaten (bevor die netten Herren von Kabeldeutschland kamen und mir nun endgültig das Kabel abgeklemmt haben) mit der bestehenden Antenne ARD-Empfang, aber sehr schlecht, seit gestern versuche ich es wieder aber keine Chance
     
  8. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: ARD Phoenix und Co in Mainz es klappt nicht

    genau umgekehrt - der ARD Kanal 8 macht die Probleme
    und die Bauart der Gittersiebantenne mit den
    ausziehbaren Teleskopstäben ist noch mit am besten
    für VHF Kanal 8 geeignet

    Auch die BZD30 hat Probleme im VHF bereich
    "mangels Masse" sozusagen
    aber sie war als sehr gut im absoluten kernbereich
    berichtet worden da sie z.B. auch einen GSM-Filter
    eingebaut hat

    also empfehle ich die Empfangstests siehe oben
    und den kauf einer Gittersiebantenne
    das dass dann enttäuschend ist wenn Du
    am Ende durch die halbe Wohnung u.U. Kabel
    legen sollts ist klaro ....

    noch herber ist es wenn ich Dir schildere
    dass ich in Heidelberg 100 km vom Feldberg
    entfernt mit einer Aussenantenne am Balkon
    den VHF Kanal 8 Rhein main noch mit
    am besten reinkriege .....

    Auf Dauer am besten ist Haus-Dachantenne ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2005
  9. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: ARD Phoenix und Co in Mainz es klappt nicht

    Vielleicht ein "Export-Modul" für den englischen Markt. Dort gibt es m.W. kein DVB-T auf VHF. VHF ist dort für DAB reserviert.
    Am besten mal bei LOEWE nachfragen
     
  10. Oliverbieg

    Oliverbieg Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    AW: ARD Phoenix und Co in Mainz es klappt nicht

    Ich hab´s

    Mit einer Verlängerung von 10 m recke ich mich im Wohnzimmer herum.

    Ich stelle also in Zukunft meine Frau auf einen Stuhl ziemich genau in die Mitte des Wohnzimmers ca. 20 cm unter der Decke. Genau dort bekomme ich Empfang !:winken:

    Ich habe nun die einfache Stabantenne auf die Terasse gestellt und siehe da, EMFANG !!!

    Ich werde mir dann wohl eine Aussenantenne zulegen müssen. Ein kleines Loch durch die Wand und dann eine kleine schöne Aussenantenne montieren.

    Hat da jemand etl. einen Tipp ? Die Auswahl ist ja wieder riesig

    Gruß

    Oliver
     

Diese Seite empfehlen