1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD nur 37%, ich brauche Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von derverzweifler, 27. Mai 2009.

  1. derverzweifler

    derverzweifler Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hy zusammen,

    ich habe ein arges Problem.
    Im Grunde habe ich keine Ahnung von der SAT Materie, arbeite mich aber zunehmend ein.

    Folgende Situation:
    Ich habe ein Schüssel 80cm auf dem Dach und daran einen Quattro LNB
    (Best HQDL 414+ Uni Quattro LNB 0,1 db). Dieser sendet sein Signal mittels 4 Kabeln an einen Unicable-Router von Technisat (Technirouter).
    An dem habe ich nun zum Testen nur einen einzigen Receiver (Ocatgon SF818) dran.

    Nach dem Sendersuchlauf habe ich jede Menge Programme, aber bei allem was auf den Frequenzen von ARD oder ZDF liegt ist die Qualität so mieserabel, das nicht einmal ein sauberes Bild zu sehen ist. (Stärke 70%, Qualität 37%). Bei anderen Programme wie Viva oder DMAX sieht das ganz anders aus (Stärke 82%, Qualität 89%).

    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
    Die Schüssel habe ich mittlerweile schon mal mit einem Single LNB eingestellt (da war ARD besser ca. 60% Qualität), mittels SATFinder justiert und auch mit allem angeschlossen mit dem Ocatgon Receiver eingestellt.

    Ich verzweifele....

    Kann das am LNB liegen oder hat es irgendeinen anderen Grund?

    Danke schon mal
     
  2. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD nur 37%, ich brauche Hilfe

    Hallo,
    zunächst hast Du schon mal in die richtige Richtung gelangt und einen Versuch mit einem Single-LNB unternommen.
    Und genau hier ist einzuhaken:
    War da tats. nicht mehr als 60% rauszuholen??
    Hast Du verschiedene Transponder verwendet oder nur den einen??
    Hier solltest Du Dir nochmals die Mühe machen und das Signal verbessern.
     
  3. derverzweifler

    derverzweifler Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD nur 37%, ich brauche Hilfe

    Die 60% mit einem Single LNB habe ich nur bei dem Transponder auf dem ARD zu empfangen ist.Auf meinem 1. Transponder habe ich eine Stärke von rund 86% und eine Qualität von nahezu 100%.Bei ZDF ist die quali auch schlecht.ich habe jetzt aber nicht alle 83 transponder durchprobiert, sondern nur einige...
     
  4. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD nur 37%, ich brauche Hilfe

    das sollst Du und das brauchst Du auch nicht.....;)
    wir brauchen nur einige Referenz-TP, damit man einen "Hänger" ausschließen kann.
    Falls Du es noch nicht zurate gezogen hast:
    wegen der Senderübersicht auf dem Satelliten Astra auf 19,2 Ost kannst Du Sender/Satellitenübersichten von lyngsat oder flysat heranziehen.
    Dann solltest Du vergleichen, ob die meinetwegen 5 Referenz-TP im Receiver die gleichen Daten aufweisen wie bei flysat etwa.
    Wenn dies gegeben ist, dann nehme den schwächsten dieser TP her und versuche wieder mit Blick auf den Receiver die Schüssel und den LNB in seiner Ausrichtung zu justieren.
    Schraube hierzu den LNB-Halter so weit auf, dass Du den LNB in sich drehen, nach vorne und hinten schieben und etwas seitlich bewegen kannst und komme wieder zur Ausgangshaltung zurück.
    Alle diese Bewegungen beobachtest Du am Receiver bis Du das Gefühl hast, dass jetzt das Signalmaximum erreicht ist.
     
  5. derverzweifler

    derverzweifler Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD nur 37%, ich brauche Hilfe

    So,

    nun habe ich alles nochmal verkabelt und auch noch mal genau justiert.
    Jetzt habe ich schon eine ganz gute Qualität erreicht. Bei ARD bin ich jetzt zumindest schon mal bei knapp über 50%.

    Könnte es sein, das ich mit einem anderen LNB oder auch einer größeren Schüssel noch mehr rausholen kann??

    Danke schon mal für die Tips...
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD nur 37%, ich brauche Hilfe

    Das "mit dem Satfinder justiert" macht mich stutzig. ;)

    Schliese mal den Receiver direkt (per kurzem Kabel) an HH des Quattro-LNB an und versuche mit der Signalquallitätsanzeige des Receivers zu justieren (das Maximum finden). Dabei die Schüssel nicht nur Links/Rechts drehen sondern alle Achsen nutzen.

    Ist dann die Stärke/quallität gut aber am einsatzort wieder shclecht, dann ziehe in Betracht das die alte (Unicable nimmt man ja nciht wenn frische Kabel gezogen wurden ;) ) Verkabelung das Signal zu stark dämpft.
    Dann must du mal schauen ob du da auf bestimmten teilstrecken was verlierst oder ob die Kabel allgemein ungeeignet sind.
    Evtl. stimmt die Auswahl der Dosen ja auch nicht. Hier kann man ja viel vom Signal kaputtmachen wenn man Fehler in der Verkabelung oder die falschen Dosen hat.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2009

Diese Seite empfehlen